Klausur WS 05/06 Aufgabe 1 Lösungsvorschlag

Klausur März 2006, Aufgabe 1, Lösungsvorschlag

Hallo,

ich habe mich an der Aufgabe 1 der Klausur März 2006 versucht.
Vielleicht hat ja auch jemand die Aufgabe und Lust Lösungen (aktueller Rechtstand) zu vergleichen.
Es geht hier um die Anschaffung einer Maschine vom Typ X (Alternative 1) oder drei Maschinen des Typ Y (Alternative 2). (Kapitalwertberechnung)
Meine Vorschläge:

a) Planungszeitraum Ende 2006-Ende 2012.

b) Der Bruttozinssatz beträgt 10%, daher komme ich unter Berücksichtigung der fortfallenden Hinzurechnung von 25% auf in= 7,11%.

c) Einzahlungsüberschüsse vor und nach Steuern: siehe Anhang

Die Steuerbelastung der GmbH beträgt 33,325%. Anwendung der degressiven Afa (§ 7 Abs. 2 EStG)

d) Berechnung der Kapitalwerte vor und nach STeuern, in= 6%.

Kapitalwerte ohne Steuern:
KA1 = 787.197,86
KA2 = 777.718,81

Kapitalwerte mit Steuern:
KA1 = 470.077,56
KA2 = 469.476,66.

Ich hoffe es kann mir vielleicht jemand meine Ergebnisse bestätigen.

Viele Grüße
Daniela
 

Anhänge

Habe die Klausur leider nicht vorliegen. Wenn sie mir jemand schickt oder sagt, wo man sie herunterladen kann, rechne ich sie auch mal schnell durch :) viele Grüße

Henrik
 
So, habe exakt die gleichen Ergebnisse heraus wie du. Das lässt mich für morgen etwas aufatmen...Hoffe nur mal, dass kein Aufsatz dran kommt.

Wünsche allen viel Erfolg morgen bei der Klausur!

Viele Grüße

Henrik
 
Hallo zusammen,

habe diese Aufgabe auch durchgerechnet. Die Tabelle habe ich genauso. Allerdings komme ich bei Teilaufgabe d) zu anderen Ergebnissen:

Kapitalwert Alternative 1 „Eine Maschine vom Typ X“ ohne Berücksichtigung der Besteuerung bei einem Bruttozinssatz von 10 %:

K1(10%) = 592.202,02 € > 0

Kapitalwert Alternative 1 „Eine Maschine vom Typ X“ mit Berücksichtigung der Besteuerung bei einem Nettozinssatz von 6 %:

K´1(6%) = 470.344,90 € > 0

Kapitalwert Alternative 2 „Drei Maschinen vom Typ Y“ ohne Berücksichtigung der Besteuerung bei einem Bruttozinssatz von 10 %:

K2(10%) = 589.302,15 € > 0

Kapitalwert Alternative 2 „Drei Maschinen vom Typ Y“ mit Berücksichtigung der Besteuerung bei einem Nettozinssatz von 6 %:

K´2(6%) = 469.476,34 € > 0

Der Grund liegt darin, dass Daniela hier auch die Kapitalwerte ohne Berücksichtigung der Besteuerung fälschlicherweise mit dem Nettozinssatz gerechnet hat. Bei einer Nichtberücksichtigung der Steuern ist allerdings der Bruttozinssatz von 10 % heranzuziehen.

Viele Grüße,

Mivigo.
 
Top