Klausur WS 15/16

Inhalte (für die Nachwelt :-D)
Aufgabe 1)
10 multiple choice fragen je 2 mögliche Punkte.

Aufgabe 2)
Freitextaufgaben.
- include / extend Beziehung von Anwendungsfällen
- Unterschied Glossar / Datenindex; Nennen von Beschreibungselementen eines Glosars
- Zuordnen von Entwurfsmustern zu Typ (Erzeugermuster, Verhaltensmuster oder Strukturmuster)

Aufgabe 3)
Erstellung eines Domänenmodells

Aufgabe 4)
Erstellung eines Anwendungfalldiagramms

Aufgabe 5)
Erstellen eines Zustanddiagramms.
 
Aufgabe 3 bis 5 waren kein Problem. Sehr klare Aufgabenstellung ohne große Interpretationsmöglichkeiten.

Bei Aufgabe 2 konnte ich die Zuordnung nicht. Bzw. ich habe es so nach Gefühl gemacht.

Bei Aufgabe 1 war ich mir bei ein paar Aussagen nicht ganz sicher, was gemeint war. Sollte ich im großer aber richtig haben.

Insgesamt eine faire Klausur.
 
Ich fand die MC Aufgaben auch etwas schwierig. Die Aufgaben 2 war machbar.
Klassenmodell, Anwendungsfall- und Zustandsdiagramm waren einfacher als erwartet.
Also alles in allem.. machbar!
 
Die MC Aufgaben fande ich auch recht schwierig (Aufgabe 1)
Bei Aufgabe 2 habe ich mich mit dem Vergleich Glossar und Datenlexikon schwer getan.
Die Diagramme fand ich auch machbar. (Aufgabe 3-5)
 
Wurde das Datenlexikon im Skript überhaupt definiert? Im Zusammenhang mit den Glossar wird zwar gesagt, dass es nicht das selbe ist, ich habe aber nun keine Definition zum Datenlexikon gefunden.
 
Hallo,
Könnte jemand sagen wie er sich auf die Klausur vorbereitet hat? Insbesondere mit zustandsdiagramm tue ich mir schwer

Grüße
 
Top