Klausur WS 2012/13

Hi @ all,

ich hab das Modul schon (erfolgreich) hinter mir und kann allen nur empfehlen, die Klausurvorbereitung in Hagen wahrzunehmen. Das Seminar (http://rewi.fsr-fernuni.de/node/108) wird von Herrn Kura geleitet, der soweit ich weiss, auch die Klausur konzipiert. Mir persönlich hats enorm geholfen für die Vorbereitung. Herr Kura gibt recht gute Tipps, worauf er bei der Klausr besonders wert legt und vermittelt dieses auch gut im Seminar. Allerdings sollte man keine deteillierte Stoffeingrenzung o.ä. im Seminar erwarten. Was tatsächlich in der Klausur dran kam, war nicht wirklich identisch mit dem Behandelten Stoff (wir haben viel zu Mitspracherrechten des BR gemacht, Klausurthema war dann BR-Wahlen), war aber m.M.n. nicht wirklich schlimm, da allein schon die vermittelte Herangehensweise an einen Klausurfall, erheblich dazu beigetragen hat, dass ich die Klausur bestanden habe.
Zum Thema Stoffeingrenzung hat er übrigens nur gesagt, dass es ein Fall aus dem BetrVG seien wird. Es gab mal eine Klausur, bei der Koalitionsfreiheit Schwerpunkt war, aber die ist wohl ziemlich schlecht ausgefallen.
Ansonsten hatten wir recht gute Kursunterlagen, die ich auch überwiegend zur Vorbereitung genutzt habe.
Zur weiteren Vorbereitung habe ich auch das Fallbuch von Oetker benutzt, wobei ich die Übungsfälle ein wenig zu komplex fand.
Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderen weiterhelfen.
Schönen Abend und weiter hin viel Erfolg.

Raskir
 
Top