Klausur WS16/17 18.03.2017

Hallo Zusammen,

übermorgen ist es soweit.
Könnnt Ihr vlt. aufschreiben was dran kam, für die Nachwelt?
Danke
 
Die Themen:
1. Architekturen/Netzwerkgüter (10P)
a) Architekturen graphisch darstellen
b) Vor- und Nachteile
c) Kontraktnetzansatz Koordinatorvariante
2. Standardisierungsentscheidung (14P)
3. Netzwerkeffekte (10P)
a) Metaclafsche Gesetz
b) Reedsche Gesetz
4. Kommunikation und Interaktionsprotokolle (12P)
a) Vergleich Kommunikation zwischen Agenten und Aufruf Methoden OOP
b) Interaktionsprotokolle Multi-Agent-Systeme
c) FIPA-Request zeichnen
5. Kommunikations und Inhaltssprache (14P)
a) Unterschiede
b) Beispiele
c) ACL-Nachricht erklären
6. Agentenarchitekturen (14P)
a) reaktiv/deliberativ
b) InteRRaP
c) Vor- und Nachteile InteRRaP
7. Kontraktnetzansatz (12P)
a) Beschreiben
b) Jobvergabe Sequenzdiagramm
8. Auktionsformen und Bietagenten (14P)
a) Englische/Vrickey-Auktion
b) Bietagenten
c) Warum wird beim Bietagent eine englische zur Vrickey-Auktion?
 
Ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Reihenfolge :)

1. Architekturen für die Bereitstellung von Netzwerkgütern
a) Architekturen aufführen, zeichnen und erläutern
b) Vorteile / Nachteile der Architekturen
c) Welche Architektur trifft auf die Koordinationsarchitektur mit Koordinator-Variante zu?

2. Standardisierungsentscheidung
a) Modell erläutern (Aufgabe exakt wie in der Musterklausur)

3. Netzwerkeffekte
a) Metcalfe`sches Gesetz & Herleitung
b) Reedsches Gesetz & Herleitung

4. Kommunikations- und Inhaltssprachen
a) Unterschied
b) Beispiel
c) Analyse der ACL-Nachricht

5. Interaktionsprotokolle
a) Definition und Benennung der Beteiligten
b) Sequenzdiagramm

6. Agentenarchitekturen
a) reaktiv vs. deliberativ
b) Schichten InteRRaP
c) InteRRaP vereint die Vorteile von reaktiv & deliberativ

7. Kontraktnetzansatz
a) Einfache Variante
b) Sequenzdiagramm & Maschine auswählen

8. Auktionen
a) englische und Vickrey-Auktion erklären
b) Bietagenten
c) Warum wird mit Einsatz eines Bietagenten die englische zur Vickrey Auktion?
 
Na ja, die andere Fächer lichten unsere Reihen... :)
Wie fandest Du die Klausur? War sie schwer?
Alle Jahre das selbe? Würdest du dich heute anders vorbereiten?
 
Die Klausur war wie erwartet, nicht sonderlich schwer, da man sich sehr gut auf die Themen vorbereiten konnte, aber sehr umfangreich.
Meine Vorbereitung würde ich ähnlich vorbereiten, denke das dürfte gereicht haben ;) Ich gebe mich aber auch grundsätzlich mit 50+x zufrieden ;)
 
Kann ich bestätigen.

Die Arbeit war fair. Bei 7 mit dem Diagramm war ich etwas aufgeschmissen :)
Ansonsten fand ich die Klausur gut. In FFM war so gut wie nix los ;)
 
Top