Kulturdimensionen GLOBE vs Hofstede

#1
Hallo zusammen, die GLOBE-Studie hat zusätzlich zu den von Horstete ermittelten Dimensionen noch 3 weitere identifiziert. Laut Skript sind dies Zukunftsorientierung, Leistungsorientierung und Humane Orientierung. Aus meiner Sicht ist jedoch Zukunftsorientierung der Konfuzianischen Dynamik sehr ähnlich, da auch hier Zeitaspekte eine Rolle spielen. Wie seht ihr das? Statt dessen sehe ich keine Entsprechung für Selbstbewusstsein (Assertiveness), wo wäre das einzuordnen?

Danke vorab für eure Antworten.
 
#2
Hallo, ich sehe die beiden Dimensionen der beiden Untersuchungen auch sehr ähnlich. Die 5. Dimension von Hofstede wurde ja auch erst später, ich glaub sogar im Erscheinungsjahr der Globe-Studie, als Ergänzung hinzugefügt.
 
#4
Hallo, wenn ich das richtig verstanden habe, wurde die Globe-Studie noch nicht abgeschlossen und dient die Untersuchung von Hofstede quasi als Basis. Insowiet dürften die Kultur-Dimensionen der Globe-Studie als ein anderer Ansatz zu betrachten sein, der aber zumindest teilweise den Charakter einer Weiterentwicklung hat. BG
 
#5
Hallo, wenn ich das richtig verstanden habe, wurde die Globe-Studie noch nicht abgeschlossen und dient die Untersuchung von Hofstede quasi als Basis. Insowiet dürften die Kultur-Dimensionen der Globe-Studie als ein anderer Ansatz zu betrachten sein, der aber zumindest teilweise den Charakter einer Weiterentwicklung hat. BG
Ja, so habe ich das auch interpretiert. FG
 
#6
Ja und deswegen denke ich, dass Hofstede nach Erscheinen der Globe- Studie (inklusive der Dimension Zukunftsorientierung), bei seinem eigenen Modell auch noch eine weitere Dimension (Konfuzianische Dynamik) als Ergänzung/ Weiterentwicklung hinzugefügt hat