Kurseinheit 10 - Einsendearbeit 3 WS 04/05

#1
Kurseinheit 10 - EA3 (WS04/05)

Hallo,

hat jemand Interesse an einem Meinungsaustausch zu den Ergebnissen?

Besondere Probleme bereitet mir die Aufgabe 42. Kann mir da jemand evtl. auf die richtige Fährte führen?

Viele Grüße
Pecera
 
#2
KE 10 Einsendeaufgabe

Hallo Pecera,

versuchs mal mit Kurseinheit 2, Seite 52 unten, zweite Alternativformel für die Varianz. Daraus kannst Du ableiten:
Varianz = Summe quadrierte Stichprobenmesswerte geteilt durch n=10 minus quadrat. Mittelwert ist gleich der Varianz also:
Varianz = (16322,488/10) - ((40,12+40,68)/2)hoch zwei) = 0,0888
Standardabweichung ist als Wurzel der Varianz: 0,298. ;)

Wenn Du Alles hast, lass mal Ergebnisse vergleichen. Ich habe:
(1) ac (2) b (3) ad (4) e (5) abc
(41) 0,502 (42) 0,98 (43) 690,4

Gruss aus Spanien,
Jürgen
 
#4
KE 10 Einsendeaufgabe

Hallo,
bei Aufgabe 1-5 war ich mir nicht sehr sicher. Aufgabe 41 hab ich mich vielleicht beim Komma verhauen. Ich schau nochmal alles nach. Gruss,
Jürgen
 
#8
Hallo Ihr,

anbei mal meine Lösungsvorschläge...
vielleicht könnt Ihr mir Bescheid geben, wenn Ihr irgendwo einen gravierenden Fehler entdeckt:

1) a,c
2) a,b
3) b,d
4) b,e
5) a,c
41) 0,503
42) 0,98
43) 690,4

DANKE

lg
beate
 
#9
zu Aufgabe 4 EA 3!!! Bitte dringend!

Also ihr Lieben,

die Reihe zu den Pseudozahlen ist mir nicht ganz klar. n=25, deshalb habe ich folgenden Zahlen aus der Pseudozufallszahlentabelle entnommen.

659 373 160 361 962 119 824 075 145 306 788 776 942 939 510 328 697 833 767 855 857 365 855 917 316

das sind jetzt 25 3-stellige Zahlen warum kann ich damit die Aufgabe beantworten. Habe ich irgendwo einen Fehler gemacht?


Danke euch jetzt schon für eure Erklärungsversuche.
 
#10
zu Aufgabe 4 EA 3!!! Bitte dringend!

Also ihr Lieben,

die Reihe zu den Pseudozahlen ist mir nicht ganz klar. n=25, deshalb habe ich folgenden Zahlen aus der Pseudozufallszahlentabelle entnommen.

659 373 160 361 962 119 824 075 145 306 788 776 942 939 510 328 697 833 767 855 857 365 855 917 316

das sind jetzt 25 3-stellige Zahlen warum kann ich damit die Aufgabe beantworten. Habe ich irgendwo einen Fehler gemacht?


Danke euch jetzt schon für eure Erklärungsversuche.
 
#11
Dein Fehler ist ganz einfach zu beheben. Der Umfang beträgt N=900, also müssen alle Zufallszahlen über 900 rausgeworfen werden. Und da es dann keine 25 sind, musst Du noch welche bilden.

Cu
Silvana
 
A

Anja Wall

#12
Hallo Ihr,

wie ist denn das mit Aufgabe 4? Ist Block 2 jetzt der Block mit der Nummer 2 davor oder der mit der Nummer 1? Wenn ich bei dem Block mit der Nummer 2 dovor beginne finde ich gar keine 25 relevanten Zahlen? Oder steh ich total auf dem Schlauch?

Viele Grüße
Anja:confused:

hat sich erledigt, stand total auf dem Schlauch, na ja vielleicht sollte ich das Script mal komplett lesen!?

meine Lösungen bisher:
1) acd
2) ab
3) bd
4) ce
5) ac
41-43) kommt noch
 
A

Anja Wall

#13
Hallo,

also hier meine Lösungen zu 41-43

41) 0,503
42) 0,9970, bin mir da nicht sicher, da ich schon den halben Tag rechne und
einfach nicht auf eure Lösung von 0,98 komme? Was mache ich
falsch?
43) 690,40 (siehe KE 10 Seite 24 Ü 10.4.1.1.)

Grüsse
Anja
 
Top