• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Lehrangebot im Fach Informatik

Informatiker,

gibt es neben den Veranstaltungen "Grundlagen der Theoretische Informatik A & B" noch Möglichkeiten, sich an der FernUni im Bereich der theoretischen Informatik zu vertiefen? Wenn ich so auf der Seite des LG "Algorithmen und Komplexität" schaue, wirkt das, als wären die meisten Kurse eingestellt und würden nicht mehr angeboten. Logik, Berechenbare Analysis etc. Außerdem meine ich, gab es früher auch mal direkt Vorlesungen über Komplexitäts-, Berechenbarkeits und Automatentheorie etc. im Angebot. Was ist mit denen passiert? Wurde hier die Theorie auf ein Minimum zurückgefahren?
Würde als Mathematikstudent gern mal ein wenig in der theoretischen Informatik fremdgehen, daher meine Fragen.

Danke für eure Antworten!
 
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann liegt das Problem darin, dass Prof. Heinemann nach diesem Semester in Ruhestand geht. Ob ein Nachfolger benannt (oder auch nur gesucht) wird, ist unklar.
Und ohne dafür passenden Professor gibt es halt auch keine Kurse.

Ich selbst bin dadurch auch gezwungen noch 2 Tage vor Ende des Semesters einen mündlichen Leistungsnachweis bei Prof. Heinemann zu machen, obwohl ich mir eigentlich noch Zeit lassen wollte.
 
Soweit ich das weiß, hört Prof. Heinemann auf und Herr Dr. Rettinger soll das Lehrgebiet übernehmen. Momentan ist der Lehrstuhl wohl dabei die beiden Kurse "Grundlagen der Theoretische Informatik A & B" zu überarbeiten. Wir werden sehen, wie es hier weitergeht. Auch ich muss noch die Prüfung Theoretische Informatik absolvieren.
 
Oben