Lehrbuchempfehlung?

#1
ich komme mit den Skripten irgendwie nicht so zurecht. Hat jemand eine Empfehlung für ein ergänzendes Lehrbuch? ich habe sonst immer "Grundrisse Recht" genommen. weiß mit rotem Streifen oben. Aber da gibts für Strafrecht 3 Stück von, das wird mir bisschen zu teuer.

Danke!
 
#2
Es ist immer sehr davon abhängig, wie Du lernst. Dem einen gefällt das eine Buch vom Stil und Umfang etc. -- dem anderen nicht. Daher kann ich Dir nur empfehlen mal in eine Bibliothek / Buchhandlung zu gehen und in einige Bücher reinzusehen. Hier mal einige (willkürliche) Beispiele:

- Anfängerklausur im Strafrecht (gibts kostenfrei als pdf in der ub der Fernuni Hagen)

- Verlag Rolf Schmidt (auch umfangreich) http://www.verlag-rolf-schmidt.de/

- Hilgendorf (Fallbücher, 3 Stück) http://www.beck-shop.de/Hilgendorf-Faelle-Strafrecht-Anfaenger/productview.aspx?product=10262781

- Wessels (Klausurenkurs und Lehrbücher, auch umfangreich) http://www.beck-shop.de/trefferliste.aspx?q=Wessels+&action=search&page=0

Leider ist Strafrecht recht umfangreich, da viele Definitionen und Meinungsstreite zu lernen sind. Die Richter Skripte (http://www.richter-verlag.de/) kann ich nicht empfehlen. Ebenso habe ich eine persönliche Abneigung gegen die hemmer-Skripten.

Viel Spass beim stöbern!


P.S.: Ich habe die Skripten auch nie gelesen......nicht nur die von Strafrecht.
 
S
#3
hi,
ich habe mit den büchern von wessels/beulke AT, BT 1 und BT 2 sowie mit den fallbüchern von Hemmer gelernt und es hat hervorragend geklappt.
willst du sie haben?
 
Top