Literaturrecherchen fürs Seminar - nur kostenpflichtige Ergebnisse.

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei die Pflicht-Literaturen für mein Seminar am Lehrstuhl Marketing zu besorgen. Dabei nutze ich explizit die Datenbanken der UB Hagen. Ich finde zwar die meiste Literatur, jedoch verweisen sie alle auf die externe URL: http://www.sciencedirect.com.
Wer sciencedirect kennt, weiß das die meisten PDFs nur kostenpflichtig zu erwerben sind. In der Regel sind es 31,95$ pro PDF. Bei 7 Literaturen kommt da einiges auf einen zu.

Der Lehrstuhl kann ja nicht verlangen, dass wir uns in Umkosten stürzen nur um die Literatur für die Seminar-Vorbesprechung stürzen.

Habt ihr da andere Erfahrungen gemacht? Über Tipps und Anregungen bzgl. der Literaturrecherche würde ich mich sehr freuen.

Danke vielmals,
Ole
 
Hey,

also bei mir war es genau umgekehrt. Eigentlich gab es alle Literatur über die Fernuni kostenlos, auch die von sciencedirect. Ich erinnere mich nur, dass es da etwas komplizierter war. Vielleicht gibts du mal ein Beispiel von einer Quelle die du suchst, dann kann ich nochmal nachschauen.
 
Hm das tut mir leid, aber da konnte ich jetzt auch nichts finden. Vielleicht fällt jemand anderem etwas ein...

Ansonsten würde ich einfach mal den Betreuer ansprechen/fragen?
 
Top