Lösungen Einsendeaufgabe EA 2 und 3

Hallo zusammen,

da ich zu Beginn des Semesters ziemlich lange nach Lösungen für die EA2 und EA3 gesucht habe, habe ich in diesem Post meine Aufgaben angehangen. Ich hatte in der EA2 93% und in der EA3 89%.

Falls also jemand von euch ein zeitliches Problem hat, kann er sich gerne von meiner Lösung inspirieren lassen :).

Ich hatte einige Anmerkungen zu meinem C#-Code, die aber funktional kompletter Blödsinn sind und am Ergebnis nichts ändern würden und zudem meist optional sind.

Des Weiteren wurde an meiner Lösung kritisiert, dass sie nicht optimal ist... Davon stand allerdings nichts in den Aufgaben.

Anmerkung
In der EA3 Aufgabe 3.2 fehlt beim Darsteller-Rollen-Muster zwischen dem Akteur und der Rolle eine Aggregation (http://upload.wikimedia.org/wikiped...ion.svg/464px-Komposition_Aggregation.svg.png). Das gleiche gilt für Aufgabe 3.3 zwischen Student und Bewerber. Ich hatte keine Lust in Visio ein neues Symbol zu erstellen und habe die Aggregation auf dem Ausdruck per Hand eingezeichnet.

Viel Spaß damit

Viele Grüße
 

Anhänge

  • EA2.pdf
    195 KB · Aufrufe: 932
  • EA3.pdf
    147,9 KB · Aufrufe: 792
Hey Raphael,
tolle Sache, gucke ich mir gerne an. Hast Du die Korrektur schon eingearbeitet?
Falls nicht, könntest Du auch die korrigierten (mit Kommentaren usw.) Versionen reinstellen.
Ich habe zwar nicht so viele Punkte erreicht, aber stelle ebenfalls online, sobald ein Scanner in der Nähe ist.
 
Zunächst danke für meine Lösung :)
Aber wo finde ich den Geschäftsprozess "Auftragsabwicklung" :eek:?!

Ich hätte vermutet, dass man den aus der Lösung der Übungsaufgabe 2.6 KE2 entnehmen könnte.
Da mache ich aber andere Akteure aus als raphael...

@raphael: Wo hast du deine Auftragsabwicklung gefunden? Was hat der Lehrstuhl zu deinem ausführlichen SOM gemeint?
 
Hallo zusammen,

gar nicht mitbekommen das meine Aufganen diskutiert werden :). Also der Prosatext muss meines erachtens nicht dazu, allerdings dient er der besseren Erklärung. Ich dachte mir damals, dass ich auf keinen Fall riskieren will wegen unklarheiten Punkte abgezogen zu bekommen.

@kime: Die Auftragsabwicklung stand im Skript irgendwo. Ich hab den Skript leider nicht mehr, allerdings wurden die "möglichen Symbole" im Skript erklärt. Das müsste auch in KE2 gewesen sein. Ich hab wie gesagt die KEs nicht mehr. Das SOM wurde mit 90% gewertet. Die restlichenb 10% hab ich dadurch verlohren, dass jeder eine andere Meinung zum Thema optimale Modellierung hat.

Grüße
Raphael
 
Hallo zusammen!

Wie lange dauert denn die Korrektur der Einsendeaufgaben? Habe meine zu KE1 schon sehr zeitig abgegeben aber bisher immer noch kein Ergebnis bekommen.

VG Pinf
 
Oh Mann. C#-Code in einer EA ohne dass irgendwie C# in der KE behandelt wird. :confused:
Aber is ja klar, dass angehende Wirtschaftsinformatiker gern und aus dem Stehgreif programmieren.
 
Hallo zusammen!

Gibt es eigentlich ein brauchbares Tool, um solche Ornigramme und ERMs zu "zeichnen" ?
Bin übrigens auf Mac unterwegs...
Weshalb ich auch die Programmieraufgaben in Java versuche zu lösen. Gehen von euch noch andere den
Java-Weg?

LG und frohes schaffen
 
Hallo Schmitze,

die Diagramme erstelle ich mit MS Visio.
Die Lizenz dafür hab ich aus dem MSDN-Store, auf den wir Wirtschaftsinformatiker ja zugelassen sind.
Dort bekommst du auch Windoof-Lizenzen die du in eine Virtuelle Maschine einspielen kannst.

Eine Alternative zu Visio wäre z.B. DIA...
 
Weis hier jemand ob es noch möglich ist im Studienzentrum seine Einsendeaufgabe abzugeben, habe etwas spät die Termine rausgesucht und mit dem Versand nach Hagen wird das bis morgen bestimmt nichts mehr!
 
Für alle Java-Mitstreiter...

Man, das war vll ne Wurschtelei... einfach mal aus dem Nichts heraus so Parser programmieren.
Aber Dank Internet und Tutorials hab ich doch was zu Papier gebracht. Es läuft und erfüllt die geforderten Aufgaben.
Zum Vergleichen oder als Inspiration....

Lg, Marc
 

Anhänge

  • SAXParser.pdf
    29,7 KB · Aufrufe: 279
  • DOMParser.pdf
    32,4 KB · Aufrufe: 194
Vielen Dank für die Lösungen, scheinbar werden die Aufgaben über die Jahre gar nicht verändert. Hoffe, dass ich damit etwas besser in die Thematik einsteigen kann.
 
Hi, habe eine kurze Frage zum Versenden der EA2.

In der Aufgabe 2.4 steht direkt drin man soll die implementierte Klasse "Server.java" an die E-Mail Adresse senden.

Die eigene ist doch aber z.B. "Client.java" und Server.java die vorgegebene Klasse.

Wie handhabt ihr das?
 
ganz ehrlich - ich habe die Programmieraufgaben weggelassen.

Rein vom Handling her kannst Du es in der Server.java machen, da in der Vorlagedatei schon beide Klassen definiert sind ( die Klasse Handler nur halt als Rumpf )
 
Und meine Lösung für EA 2.5. Hier habe ich das async await pattern benutzt, da dies aktueller Standard ist, Threading wird nicht mehr so häufig benutzt.
Dazu musste ich die vorgegebene Struktur ein bisschen anpassen, aber der Funktionsumfang ist wie verlangt.
Kommentare sind diesmal nicht enthalten, falls Fragen sind einfach stellen. ;-)
 

Anhänge

  • EA2.5.pdf
    37,2 KB · Aufrufe: 42
Und nochmal eine Verständnis Frage: Müssen die EAs handschriftlich eingereicht werden oder können die auch ausgedruckt werden? Ist ja doch relativ viel zu modellieren, das geht am PC schneller und leichter von der Hand.
 
Sehe ich das richtig, ihr habt auch den Prozess aus der Abbildung 2.33 verwendet?
Also ich hab das jedenfalls benutzt.

hier meine Lösung zu 2.1 meint ihr das reicht oder sollte man so wie raphael es hat, meine wäre ja nur ein Teil seine Lösung
Ich denke, dass in den ersten Schritt auch schon die Fertigung mit rein gehört. Ist ja klar ersichtlich, dass die auch daran beteiligt ist, anders als im Skript mit dem Einkaufssystem.
 
Hi Leute,
habe nun nach langem versuchen auch einen Parser gebastelt, dabei aber neben der Main und dem MySaxParser auch noch eine Klasse Student erstellt. Da aber die Einsendung nur von einer Datei spricht soll man dann nur die Parser Datei einsenden?
Ich hänge die Dateien auch mal ran vielleicht ist da auch ein Denkfehler drin.
Vorschläge also gerne gesehen.
 

Anhänge

  • Class Main.pdf
    32,3 KB · Aufrufe: 31
  • Class Student.pdf
    34,1 KB · Aufrufe: 19
  • MySaxParser.pdf
    52,3 KB · Aufrufe: 50
Eine Anmerkung zur Aufgabe 3.3 Du hast dort die Klassen Betreuer und Diplomarbeit verknüpft as ist aber meiner Meinung nach doppelt den du hast die Betreuer ja auch schon an die Klasse Arbeit geknüpft, oder verstehe ich etwas falsch?
Gruß,
Alex
 
Hi Leute,
habe nun nach langem versuchen auch einen Parser gebastelt, dabei aber neben der Main und dem MySaxParser auch noch eine Klasse Student erstellt. Da aber die Einsendung nur von einer Datei spricht soll man dann nur die Parser Datei einsenden?
Ich hänge die Dateien auch mal ran vielleicht ist da auch ein Denkfehler drin.
Vorschläge also gerne gesehen.
Hey Alex,

sorry, aber ich weiß echt nicht was du da machst. Wirf doch mal einen Blick hier rein (falls du es nicht schon getan hast):
SS15
Meine Lösung ist zwar in C#, aber es fällt mir schwer zu glauben, dass der Parser in Java so viel aufwändiger zu implementieren ist.

Grüße
Denis
 
ich habe Interesse, arbeite aber gerade noch die Kurseinheit durch. Ziel ist es, die EA2 nächste Woche spätestens Donnerstag wegzuschicken. Wenn du schon was bearbeitet hast, kannst du es gerne posten. Sowie ich angefangen habe bringe ich mich mit ein ;-)
 
Huhu, hat hier jemand Lösungen für 2.4 und 2.5 mit C#?
Ich komme nicht weiter und die hier bereits geposteten Lösungen sind als Anhang hochgeladen und das können die meisten leider nicht öffnen :-(
Könnte es jemand in den Text rein kopieren, damit ich es auch lesen kann?
 
ServerHandler.cs:


using System;
using System.Threading;

namespace ServerHandler
{
public class Server
{
public Server()
{
new Thread(new ThreadStart(run)).Start();
}

private void run()
{
while (true)
{
Console.WriteLine("Waiting for new task");
Console.ReadLine();

new Handler();

Console.WriteLine("New handler started");
Thread.Sleep(1);
}
}

[STAThread]
static void Main(string[] args)
{
new Server();
}
}

public class Handler
{
public Handler()
{
new Thread(new ThreadStart(run)).Start();
}

private void run()
{
Console.WriteLine("Processing new task...");
Thread.Sleep(3000);
Console.WriteLine("Processing finished");
}
}
}









AsynchronerAufruf.cs:


using System;
using System.Threading;

namespace AsynchronerAufruf
{
public class Client
{
public Client()
{
Caller caller = new Caller(); // Caller caller = new Caller(null);

while (caller.returned == false)
{
Console.WriteLine("Do some other work...");
Thread.Sleep(1000);
}

Console.WriteLine("Continue with result: " + caller.result);

Caller caller2 = new Caller(this);
Console.WriteLine("Do lots of other work");

Console.ReadLine();
}

public void callback(int result)
{
Console.WriteLine("Received result: " + result);
}

[STAThread]
static void Main(string[] args)
{
new Client();
}
}


public class Caller
{
private int _result = -1;
private bool _returned = false;
private Client client;
private Object _lock = new object();



public Caller(Client client = null)
{
this.client = client;
new Thread(new ThreadStart(run)).Start();
}

public bool returned
{
get
{
lock (_lock)
{
return _returned;
}
}

private set
{
_returned = value;
}
}

public int result
{
get
{
lock (_lock)
{
return _result;
}
}

private set
{
_result = value;
}
}

private void run()
{
Console.WriteLine("Processing task...");

int r = new Random().Next(0, 101);
Thread.Sleep(2000);

Console.WriteLine("Processing finished");

lock (_lock)
{
result = r;
returned = true;
}

if (client != null)
{
client.callback(result);
}
}
}
}
 
<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1" standalone="yes"?>
<!DOCTYPE Student [
<!ELEMENT Student (Name, Matrikel, Anschrift, Lieferanschrift?, Kontodaten, LN*, Schriftliche_Arbeit*, Anmerkung*)>
<!ELEMENT Name (Anrede, Vorname, Nachname)>
<!ELEMENT Anrede (#PCDATA | Frau | Herr)*>
<!ELEMENT Vorname (#PCDATA)>
<!ELEMENT Nachname (#PCDATA)>
<!ELEMENT Matrikel (#PCDATA)>
<!ELEMENT Anschrift (#PCDATA)>
<!ELEMENT Lieferanschrift (#PCDATA)>
<!ELEMENT Kontodaten (Kontoinhaber?, KTO, BLZ)>
<!ELEMENT Kontoinhaber (#PCDATA)>
<!ELEMENT KTO (#PCDATA)>
<!ELEMENT BLZ (#PCDATA)>
<!ELEMENT LN (Kurs, (Note | (Punkte, Gesamtpunkte)), Datum, Versuche?)>
<!ELEMENT Kurs (#PCDATA)>
<!ELEMENT Note (#PCDATA)>
<!ELEMENT Punkte (#PCDATA)>
<!ELEMENT Gesamtpunkte (#PCDATA)>
<!ELEMENT Datum (#PCDATA)>
<!ELEMENT Versuche (#PCDATA)>
<!ELEMENT Schriftliche_Arbeit (Thema, Note, Betreuer*, Datum)>
<!ATTLIST Schriftliche_Arbeit
Art (Diplomarbeit | Seminararbeit | Bachelorarbeit | Masterarbeit | Dissertation) #REQUIRED>
<!ELEMENT Thema (#PCDATA)>
<!ELEMENT Betreuer (#PCDATA)>
<!ELEMENT Anmerkung (#PCDATA)>
]>
<Student>
<Name>
<Anrede>Sehr geehrter Herr</Anrede>
<Vorname>Tobias</Vorname>
<Nachname>Herfert</Nachname>
</Name>
<Matrikel>8947929</Matrikel>
<Anschrift>Darmstädter Str. 58, 64625 Bensheim</Anschrift>
<Kontodaten>
<KTO>123456789</KTO>
<BLZ>60080030</BLZ>
</Kontodaten>
<LN>
<Kurs>BIS</Kurs>
<Note>1.0</Note>
<Datum>29.10.2016</Datum>
</LN>
<Schriftliche_Arbeit Art="Diplomarbeit">
<Thema>Optimierung</Thema>
<Note>1.0</Note>
<Datum>25.10.2009</Datum>
</Schriftliche_Arbeit>
</Student>
 
Hallo zusammen,

da ich zu Beginn des Semesters ziemlich lange nach Lösungen für die EA2 und EA3 gesucht habe, habe ich in diesem Post meine Aufgaben angehangen. Ich hatte in der EA2 93% und in der EA3 89%.

Falls also jemand von euch ein zeitliches Problem hat, kann er sich gerne von meiner Lösung inspirieren lassen :).

Ich hatte einige Anmerkungen zu meinem C#-Code, die aber funktional kompletter Blödsinn sind und am Ergebnis nichts ändern würden und zudem meist optional sind.

Des Weiteren wurde an meiner Lösung kritisiert, dass sie nicht optimal ist... Davon stand allerdings nichts in den Aufgaben.

Anmerkung
In der EA3 Aufgabe 3.2 fehlt beim Darsteller-Rollen-Muster zwischen dem Akteur und der Rolle eine Aggregation (http://upload.wikimedia.org/wikiped...ion.svg/464px-Komposition_Aggregation.svg.png). Das gleiche gilt für Aufgabe 3.3 zwischen Student und Bewerber. Ich hatte keine Lust in Visio ein neues Symbol zu erstellen und habe die Aggregation auf dem Ausdruck per Hand eingezeichnet.

Viel Spaß damit

Viele Grüße


Hallo zusammen,

Kann es sein, dass man erst eine gewisse Anzahl an Beiträgen braucht um Pdf-Dateien zu öffnen?
Vielen Dank im Vorraus
 
Ich würde das auch gerne mit meinen Lösungen abgleichen. :) Kann die PDFs aber leider auch nicht herunterladen.
 
Top