Lösungsversuch Klausur SS15

Aufgabe 1
a.) RF_VWL=500 + 1/4 P_BWL und RF_BWL=750 + 1/4 P_VWL
b.) P_VWL = 733, P_BWL = 933, X_VWL = 1466, X_BWL = 11866
c.) ?

Aufgabe 2
a.) p_j = p_i = 1300
b.) einseitig Kompatibel: G_i = 37500000, G_j = 35000000
beidseitige Kompatibilität: G_i = G_j = 40000000
beidseitige Inkompatibilität: G_i = G_j = 32500000

Aufgabe 3
a.) GRTS = 1/2
b.) c.) stehen im Skript
d.) H_max = 10
e.) H=5, B=10
f.) ?

Kann jemand meine Ergebnisse Bestättigen?
Hat jemand auf die Aufgaben mit ? ein Ergebnis??
 
Ich bekomme bei Aufgabe 1 raus:
a) RF_VWL = 800 + 1/4 P_BWL = P_VWL und RF_BWL = P_BWL = 1/4 P_VWL + 14200/16
Meine Gewinnfunktion bspw. für VWL ist
G_VWL = (3600 - 8P_VWL + 4P_BWL)*P_VWL - 550*(3600 - 8P_VWL + 4P_BWL)

Die Menge X hängt ja auch in der Kostenfunktion von P ab.
Dann ergeben sich für b)
b.) P_VWL = 1090 und P_BWL = 1160
c.) wenn sie nur einmal miteinander interagieren ist das Kartell nicht stabil, da jeder einen Anreiz hat den anderen im Preis zu unterbieten, daran ändert sich auch dann nichts, wenn das ganze 50Mal geschieht, da das Ende ja bekannt ist und man in der letzten Periode ohnehin nicht kooperiert. Durch RÜckwärtsinduktion kommt man dann wieder auf die erste Periode in der es dann auch ratsam ist, nicht zu kooperieren.

Aufgabe 2 kann ich dir morgen schicken, da bin ich noch nicht zu gekommen...

zu 3)a) habe ich auch so
d) auch
bei e) habe ich H = 10/3 und B auch = 10; mir kommen die 10/3 etwas komisch vor, wie bist du denn auf die 5 gekommen?
f) würde ich sagen, sind alle Punkte die im rechten Winkel der Isoquanten von H liegen
 
Zu Aufgabe 1a):
Ich habe hier bei den RF:
Pvwl = 500 + 0,25 Pbwl
Pbwl = 1.300 + 0,25 Pvwl

@Lars12 Die Gewinnfunktion für Pvwl habe ich genauso.

Müsste aufgelöst Gvwl = 8.000 Pvwl - 8 Pvwl² + 4 PbwlPvwl - 1.980.000 - 2.200 Pbwl ergeben. Mir ist nicht ersichtlich, wie du hier auf deine Werte kommst.

Ich komme dann bei 1b) entsprechend auf Pvwl = 880 und Pbwl = 1.520
 
@Mimzy : Sorry, ich hatte mich verrechnet. Deine Werte p_j = p_i = 1300 sind natürlich korrekt [p_j = 2(2p_j - 1300) - 1300]
 
Top