Mentorenkurs BGB III

#1
Hallo,

ich würde gerne versuchen, einen Mentorenkurs für BGB III nach Saarbrücken zu holen - einen solchen Kurs gibt es derzweit weder hier noch in Frankfurt. Gleichzeitig beinhaltet BGB III sehr viel Stoff Inklusive Insolvenzrecht, was nicht ganz einfach ist. Ein Kurs wäre also Gold wert. Wer wäre dabei? Wenn wir den Kurs im nächsten Semester haben wollen, müssen wir ihn in diesem Semester beantragen. Ein großes Einzugsgebiet an Studierenden würde profitieren!

Viele Grüße aus Saarbrücken!
 
#2
Sofern der Kurs irgendwo zwischen Frankfurt und Saarbrücken stattfinden würde, sehr gerne. Am besten samstags 4 bis 6 Stunden, damit sich die weite Fahrt auch lohnt. Kann man ihn für dieses Semester nicht mehr beantragen?
 
#4
Ja, ich wäre auch dabei. Wie beantragt man das?

Frankfurt hätte eventuell ein größeres Einzugsgebiet als Saarbrücken ...
Nach Frankfurt würde ich kommen, aber nach Saarbrücken nicht.
Außerdem seh ich nicht ein für eine Veranstaltung bzw. eine "Stornierung" Geld zu bezahlen wie es in Saarbrücken wohl üblich ist.

Das musste ich noch nie und ich war schon auf unzähligen Mentorenveranstaltungen.
 
#5
Schade, dass es hier nicht weiter geht.
Vielleicht würden mehr Antworten kommen, wenn die Frage bei BGB II gestellt werden würde - ich schaue jetzt ja auch nicht bei BGB IV nach und es ist purer Zufall, dass ich BGB III zwar schon belegt habe aber die Klausur auf jeden Fall ers im nächsten Semester schreiben will.

Ich weiß leider auch nicht, wie man so einen Mentorenkurs beantragt - ixlipixli, bitte antworte doch nochmal.
 
Antworten
14
Aufrufe
1.346
Aehzebaer
Top