Modul 2.8 Organisationssoziologische Grundlagen

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen mit Modul 2.8 in den vergangenen Semestern gemacht?
Könnte jemand evtl. einen Erfahrungsbericht abgeben?

Gruß

Volker
 
Bald geht es los mit Modul 2.8
Kurs 33715 (Organisationssoziologische Theorien) hatte ich bereits im Rahmen von Modul 1.3 gemacht.
Meine Zusammenfassungen dazu habe ich jetzt für den mp3-Player vertont, da ich den Stoff bei Modul 2.8 nochmal benötige.
Wer mag, kann sich hier bedienen.
Klick auf den Pfeil links neben dem Ordner öffnet diesen. Kann einen Moment dauern. Zum Download einer Datei auf den Pfeil rechts daneben klicken.
Viel Spass damit.

Gruß
Christoph
 
Hallo zusammen,

hat jemand die mündliche Prüfung zu Modul 2.8 bei Prof. Wilz absolviert.
Könnte vielleicht jemand einen kurzen Erfahrungsbericht hier einstellen.

Gruß
Volker
 
G

GunnarMuenchow

Hallo Volker,

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! :)

Wie wär´s mit einem Erfahrungsbericht? (siehe auch dein Posting vom 12.10.) :D
 
Hallo zusammen,
Beim Durcharbeiten der Kurse stellt ich fest, dass eigentlich lediglich zwei der vier absolut prüfungsrelevant sind. Einer ist eine Klassikerquelle( 33720) der andere (33718) viel wörtliche Rede mit wenig Inhalt.
Der vermeintliche Schwierigste (33716) stellte die Arbeit der Betriebsräte unter strukturationstheoretischer Perspektive dar.
Mein Steckenpferd halt.
Diesen Kurs habe ich mir eigenhändig vertont auf mp3 zudem habe zu den übrigen Kursen auch Christophs Dateien verwendet.
Mein Untersuchungsinteresse stand nach kurzer Zeit fest .
Hierzu habe ich anschließend ein Thesenpapier für die mündliche Prüfung konzipiert.

Die Hauptintention war halt anfangs Zeit zu sparen damit ich mich ausschließlich auf 2.2 konzentrieren kann.

Ich war vor der Prüfung total aufgeregt.
Die Prüfung lief erstaunlicherweise gut, jedoch war mein
Thesenpapier zu lang.Aber Fr. Wilz hat mir einige prakt. Tipps für weitere mündl.
Prüfungen in Zukunft gegeben, z.B. Karteikarten zu verwenden.
Zur Strukturationstheorie hat sie mir angemerkt, Thema umfassend
verstanden. In Einzelfällen
noch besser abstrahieren in Fachterminologie.
Ergebnis: 2.0


Viele Grüße

Volker
 
Hallo Volker,

hast du zufällig das Thesenpapier noch vorhanden...?! Welches Thema hast du gewählt ? Danke für den Erfahrungsbericht :)

SG, Simon
 
Top