Modulwahl

Hallo zusammen,

bin aktuell dabei meine weiteren Wahlmodule zu belegen und bin mir etwas unsicher, was ich nehmen soll.
Habe kein Problem mit einfacher Mathematik. Kann mich in Schwierigere auch einarbeiten, muss aber nicht unbedingt sein und ist von Zuhause mit den Skripten teilweise auch undankbar. Für die Mentoriate habe ich keine Zeit, da ich abends und am Wochenende verhindert bin.
Habe unter der Woche die Zeit, eigene Zusammenfassungen zu schreiben und kann auch relativ gut auswendig lernen.

Bisher belegt habe ich:

- Instrumente des Controlling (abgeschlossen - 1,3)
- Innovationscontrolling (abgeschlossen - 1,7)
- Grundlagen des Marketing (dieses Semester)

1. Soll ich auf jeden Fall das zweite Marketing-Modul im nächsten Semester belegen?
2. Welche/s Modul/e passen sonst hierzu? Hatte mir Finanzwirtschaft oder die Module von Volling bzw. Fließ angeschaut.
3. Welches Modul aus der anderen Modulgruppe würde passen? Hatte mir Marktversagen oder Informationsmanagement angeschaut. Tendiere aktuell zu Zweiterem - Zusammenfassung schreiben, in Kopf ballern und die Modulgruppe damit abschließen.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Ich hatte beide Marketing Module und würde dir empfehlen, wenn das erste dir gefallen hat auch das zweite zu belegen. Ansonsten kann ich weiterempfehlen die zwei Module vom Dienstleistungsbereich zu belegen, welche ich sehr interessant und gut gemacht finde inklusive vorbildlicher Betreuung im Moodle!
 
Top