neuer Leitfaden W1

Hi meine Lieben, kennt ihr euch da aus? Frau Lipps hat einen neuen Leitfaden in Moodle gestellt, aber wenn man sich zu dem Beitrag durchklickt, findet man eine Date mit Datum 12.8., aber davor steht "alt"?!?
ich habe jetzt die Versionen noch nicht verglichen, hat das jm. von euch schon gemacht?
 
Da ich heute meine Ha eingeworfen habe, hab ichs kurz überflogen. Neu ist zB dass nun im Leitfaden steht Länge 10-15 Seiten <vorher 10-20> und die Literaturangaben geändert sind <Jahr nach Name, Vorname statt nach dem Ort>. Mehr habe ich aber dann nicht verglichen - ich hab Frau Lipps angeschrieben, dass ich hoffe dass es ok ist, dass ich es noch nach dem alten Leitfaden einreiche... Bisher war sie ja immer total nett und legt einem keine Steine in den Weg, deshalb denke ich mal, dass es in meinem Fall ok ist und sich eher auf Leute bezieht, die jetzt erst mit dem Schreiben anfangen.
 
Dann scheint es lediglich eine Angleichung zu sein. Ich hatte in anderen Prüfungsrichtlinien der Uni (weiss gerade nicht mehr genau wo) genau diese abweichenden Angaben gefunden. Aber ob das jetzt noch so sinnvoll ist, wo sowieso niemand mehr das Modul belegen kann... :rolleyes:
 
Davon würde ich auch ausgehen. Meine Korrekturleser waren über manche Formalia auch eher verwirrt. Es ist sicher sinnvoll, das anzugleichen, egal wann. Selbst wenns jetzt nur noch 50 HAs betrifft - oder 5. Ich muss mich dann bei der nächsten HA umstellen. Mal sehen, wie die Literaten so drauf sind...
 
Oha, ich war bei meiner Themenwahl fest von 20 Seiten ausgegangen. Wenn ich das jetzt alles auf 15 Seiten unterbringen muss, wird das problematisch!
 
Das ist scher auch der Grund, warum die das nun angeglichen haben (schätze ich). Du erhälst aber sicher gleiches Recht, wie Marmi und ich...
 
Top