Praktikum in P4 bei Schwerpunkt Geschichte

Hallo zusammen!
Ich habe da mal eine Frage zum Praktikum. Eigentlich ist mein Schwerpunkt Geschichte, allerdings habe ich beruflich bedingt keine Zeit ein Praktikum zu absolvieren. Wird mir eine Praxishausarbeit in P4 für den Bachelor KuWi angerechnet, obwohl das nicht mein Schwerpunkt ist??

Macht es Sinn vorher P1 oder P2 zu belegen?

Danke vorab!
Sally
 
In der Studienordnung steht aber nicht, dass man sein Praxismodul unbedingt in seinem Fachschwerpunkt machen muss.
 
In Philosophie gibt es für die Praxishausarbeit ja nur P3 - ich glaube es ist wünschenswert, wenn du deine Praxisarbeit da erbringt, wo dein Schwerpunkt ist.
Hab allerdings auch nie gelesen, dass das ein Muss ist.

Leider hab ich bisher aber mit noch niemanden gesprochen, der die Praxis-Hausarbeit nicht im Schwerpunkt gemacht hat... Die Lösung des Problems würde mich also schon interessieren.
 
M

Myrmid

Bei einer PV, bei der Wendt, Schmieder und Brandt (alle Geschichte) anwesend waren, wurde uns mitgeteilt, dass es zwar WÜNSCHENSWERT wäre, wenn man das Praxismodul im Fachschwerpunkt macht, es aber nicht zwingend erforderlich wäre.
 
und das problem bei P3 ist, dass man dieses modul nur als praxis abschließen kann. wenn du philo als schwerpunkt hast, musst du P3 machen, musst du also dort auch die praxis machen, da sich das modul nicht anders abschließen lässt.

ich glaube bei den L und G praxis-modulen gibt es immer noch andere abschlussmöglichkeiten.
 
Das man P3 als einziges Modul nur mit einer Hausarbeit abschließen kann, ist mir bisher noch nicht aufgefallen. Da liegt natürlich nahe, dass man mit einem Schwerpunkt in
Philosophie praktisch keine Wahl hat.

Da sie dir die Wahl in G und L anscheinend geben, könnte man auch davon ausgehen, dass man die Wahl hat.
@ Sally30 Willst du dich da irgendwo schon mal 'offiziell' erkundigen?
 
Die sagt uns in dem Fall, das man ein Modul mit einer Praxis-HA abschließen muss.

Ein Modul ist durch eine praxisbezogene Hausarbeit abzuschließen. Hierfür ist entweder eines der mit dem Praxis-Bezug [Praxis] ausgewiesenes Fachmodul zu wählen oder das fachübergreifende Modul W1.

Die Wahl scheint also nicht eingeschränkt. Und Formulierungen wie 'wünschenswert' sind da ja eigentlich egal :)
 
um auf das problem von Sally zurückzukommen, sie wollte ja sowieso G als schwerpunkt nehmen.
da gibt es ein G modul, bei dem passend zum modul die geforderte praxis mit angeboten wird und die kann man von zu hause via internet machen. ich weiß nur nicht mehr welches. dürfte nicht so schwer sein, das rauszufinden.

ansonsten gibt es noch die möglichkeit, sich schon (längst) vergangene tätigkeiten oder den derzeitigen beruf als praxis anrechnen zu lassen, wenns thematisch passt.

alles ein wenig verwirrend. so mit der zeit kristalliert sich schon raus was geht.
 
Danke für die vielen Infos! Ich meinte auch P3, habe da gestern wohl was durcheinander geworfen....
@ meister_lampe: es ist das G5-Modul. Leider habe ich das bereits mit einer mündlichen Prüfung abgeschlossen, daher kann ich hier kein Praktikum mehr machen....

P3 würde sich halt als Praxismodul anbieten, weil man einen Text aus dem berufsbezogenen Bereich analysieren soll. Ich recherchiere dann mal bei der FernUni und melde mich wenn ich die "offizielle" Antwort habe.
 
Die offizielle Antwort der FernUni lautet, dass die Praxishausarbeit auch in einem anderen Bereich geschrieben werden kann.
Viele Grüße,
Sally
 
Hallo zusammen,

habe eine Frage zum Thema Praxis-Semester bzw. Praxishausarbeit: verstehe ich das richtig, daß man das geforderte Praxis-Semester durch Anfertigung einer Hausarbeit von zu Hause aus erfüllen kann? Mein Hintergrund: als Teilzeit-Student mit Full-Time Job und Familie ist es mir schlichtweg unmöglich, mich auszuklinken, um irgendwo (und sei es auch auf mehrere Male verteilt) mit 55 Jahren Praktikant zu sein.

LG Old Nick
 
Hallo MollyleiN,

werde auf jeden Fall LitWi als FS nehmen; da ich aber als Infortmatiker mein Brot verdiene, sehe ich da zunächst keine sinnvolle Verbindungsmöglichkeit. Aber, viellicht wenn ich mein Creativ-Modul aktiviere, folgendes Idee: Philosoph. Betrachten der Unternehmens-Philosophie vielleicht...?

Gruß Old Nick
 
Entschuldigung für meine beiden Rechtschreibfehler ("Infortmatiker", "folgendes Idee"); sonst kontrolliere ich meine Beiträge genauer.

LG Old Nick
 
Hallo MollyleiN,
ganz herzlichen Dank für Deine Tips; hilft mir. Richtig: innerhalb Philo ist es P3. In LitWi, d.h. über L2, sah ich zunächst keine salomonische Lösung, daher glaubte ich, auf P3 ausweichen zu müssen.
Wie auch immer, je mehr ich meine Fantasie- und Kreativ-Moduln darüber prozessieren lasse, glaube ich, daß sich die Beschreibung und Analyse der zahlreichen aufwändigen Mails/Texte/Publikationen zu unserer Unternehmenskultur und -philosophie thematisch eignen. Und wenn das Thema dann irgendwo zwischen Literatur/Medien und Philosophie liegt, also die Verzahnung der kulturellen Teildisziplinen zeigt, wäre es ja wohl auch passend.

Beste Grüße Old Nick
 
In der Studienordnung steht aber nicht, dass man sein Praxismodul unbedingt in seinem Fachschwerpunkt machen muss.
Ich habe beim Prüfungsamt nachgefragt, da ich mir auch nicht sicher war, ob ich das Praxismodul im Fachschwerpunkt machen muß oder nicht. Die Antwort:
Ab dem SS 2012 gibt es in der Studienordnung eine neue Regelung:
- Studierende, die sich ab SS 2012 eingeschrieben haben: Hierfür ist ein mit Praxis-Bezug [Praxis] ausgewiesenes Modul im
Fachschwerpunkt zu wählen.
- Studierende, die sich bis WS 2011/12 eingeschrieben haben: Hierfür ist entweder eines der mit dem Praxis-Bezug [Praxis]
ausgewiesenes Fachmodul zu wählen oder das fachübergreifende Modul W1. Im Modul W1 „Kulturwissenschaften in der Praxis“
haben Studierende einschließlich des SS 2012 die Möglichkeit, dieses Modul mit einer Prüfung abzuschließen, sofern Sie die Kurse
bis zum SS2011 belegt hatten. Danach besteht kein Prüfungsanspruch mehr.

ALLE, die vor dem SS 2012 im Studiengang eingeschrieben waren, können das Praxismodul beliebig wählen. Wer sich ab SS 2012 in den Studiengang eingeschrieben hat, MUSS das Praxismodul im Fachschwerpunkt belegen.

Liebe Grüße
 
Hallo Danjöl,

vielen Dank für deinen Hinweis. Bin zwischenzeitlich durch die Homepage von KuWi auch darauf aufmerksam geworden. Muß also folglich das Praktikum im Schwerpunkt LitWi machen. Positiv ist immerhin, daß klare Verhältnisse in dieser Frage geschaffen wurden.
Beste Grüße Old Nick
 
Sorry,

meine Dankes-Mail vom 18. Juni 2012 galt natürlich Juled (Danjöl wurde zitiert).
Beste Grüße Old Nick
 
Top