Rätsel für Logiker

Ein Schläger und ein Ball kosten zusammen ein Euro und zehn cent ... was kosten der Ball?
:p
 
Im übrigen ist das rätsel unvollständig, außer es zielt nur auf die grammatik ab. ansonsten muss es heiß: ein ball und ein schläger kosten zusammen 1,10 €. der schläger kostet einen € mehr als der ball. wie viel kostet der ball?
 
Der Ball kostet zehn Cent. Komisches Rätsel.

Ein Schläger und ein Ball = ein Euro und zehn Cent = 1,10 EUR
oder
ein Ball und ein Schläger = zehn Cent und ein Euro = 1,10 EUR

Spannender wäre gewesen "was kosten 5 Bälle" o.ä.
 
Die Lösung der Aufgabe hat nichts mit Logik zu tun. Die Lösung wurde schon genannt. Es gibt 2 Unbekannte und 2 Gleichungen, die beide Unbekannten eindeutig bestimmen:

x = Preis für Ball in Cent

y = Preis für Schläger in Cent:

Es gilt:

x + y = 110 (Ball und Schlager kosten zusammen 110 Cent)

y = x + 100 (Der Schläger kostet 100 Cent mehr als der Ball)

Also:

x + y = 110

x + x + 100 = 110 ...// y = x + 100

x = (110 - 100) / 2 = 5

y = x + 100 = 5 + 100 = 105

Ergebnis: x = 5, y = 105

Der Ball kostet also 5 Cent und der Schläger 105 Cent

Liebe Grüße
Chrissi
 
Bei NAN7 fehlen aber Infos für Deine Gleichungen

Die Aufgabenstellung von NAN7 ist sinnlos, ich habe mich auf die Richtigstellung von thomasd22 bezogen:

im übrigen ist das rätsel unvollständig, außer es zielt nur auf die grammatik ab. ansonsten muss es heiß: ein ball und ein schläger kosten zusammen 1,10 €. der schläger kostet einen € mehr als der ball. wie viel kostet der ball?

Liebe Grüße
Chrissi
 
hallo
dieses rätsel wurde grade im zdf bei markus lanz besprochen
und ich hab mich gefragt wie man darauf kommt den ball einfach doppelt zu rechnen und aus einer 10 eben 2 * 5 zu machen
deshalb musste die google suchmaschiene herhalten
und ich bin hier gelandet...
nun bin ich allerdings auch nicht schlauer
warum heisst es in der gleichung auf einmal x + x ? also ball + ball?
in der textaufgabe gibt es doch nur "einen" ball
kann mir das bitte jemand erklären? ;-)
 
hihi, ich kann's Dir auch ohne komplizierte Gleichung erklären:
Die Fragestellung ist ausschlaggebend:
Der Schläger muß 100 Cent mehr kosten, als der Ball. Zusammen dürfen sie lediglich 110 Cent kosten.
Sollte der Ball nun 10 Cent kosten, müsste der Schläger (100Cent teurer lt. Aufgabe) doch folglich 110 Cent kosten. Macht: plus den (fälschlicherweise) angenommenen 10 Cent für den Ball: 120 Cent.
Lösung also um 10 Cent verpeilt! Darum darf der Ball also nur 5 Cent kosten.
Ball: 5 Cent
Schläger 105 Cent = 110 Cent.
Klar: bei 100 Cent /Schläger und 10 Cent /Ball ergibt die Summe der Addition ebenfalls 110Cent, aber die Differenz aus der Aufgabe (100 Cent) wird nicht erfüllt und erreicht hier nur 90 Cent.
Alles logo?
Viele Grüße
Tom
 
Top