Risikotransformation von Finanzintermediären KE 1 Aufgabe 1.3 Seite28/29

Hallo,
ich hätte mal eine Frage zur oben genannten Aufgabe 1.3 im KE 1.
Ee geht ja darum die Wahtscheinlichkeit der Verluste auszurchnen.
Eigentlich verstehe ich Berechnung dieser Aufgaben und es hat bis jetzt auch immer geklappt.
Aber bei dieser hänge ich irgendwie.
Die ersten 2 Werte kann ich ohne Probleme berrechnen, aber bei 2 Ausfällen hängt es bei mir.
Laut Formel müsste doch die Berechnung
50/2 * 0,05hoch2*0,95hoch 50-2 sein. Oder liege ich da falsch? Wenn ich das gleiche aber nur mit 1 Ausfall k=1 berechne passt das Ergebnis laut Ergebnisstabelle.
Wäre super wenn mir jemand sagen könnte wo mein Fehler liegt und mir ggf. die richtige Berechnung
geben könnte.
Vielen Dank schon Mal
Jessy
 
Ich weiß nicht was du rausbekommst, wenn ich es nachrechne komme ich auf das Ergebnis in der Tabelle.
Das einzige was mir an Deinem Rechenweg auffällt, ist dass es nicht n geteilt durch k heißt, sondern n über k, d.h. Du musst die nCr-Taste drücken.
 
wie geb ich das dann in den Taschenrechner ein? nCRun ddann 50 über 2 in Klammern?
Danke schon mal für deine Hilfe. Das war dann wohl mein fehler :rolleyes:
 
Könntest du mir vll auch noch sagen bei Aufgabe 1.4 bei welchen Wert ich von 100 % abziehen muss um die Insolvemz auszurechnen?
Bei Bank A ist es ja 100 % minus 773,7 (erster Wert) bei Bank B aber - 91,38% (zweiter Wert in der Tabelle).
Ganz lieben Dank schonmal
 
Könnt ihr mir hier kurz weiterhelfen? Ich steh bei der Aufgabe bzw. bei der Formel zur Lösung total auf dem Schlauch. Könnt ihr mal für die ersten drei Werte, also K=0,1,2 die eingesetzten Formeln hinschreiben?
Bei k=0 komm ich immer auf 38 % und ich finde meinen Fehler nicht...
 
Top