• 9/2021: Zugriff auf mehrere 100 PDFs fürs Lernen zur Klausurvorbereitung ! Du möchtest über dein Studium diskutieren, aber möchtest selbst über deine Privatsphäre bestimmen? Hier kannst du dich unter einem Nicknamen anmelden. Mehr als 40.000 Kommilitonen haben mehrere tausend Dokumente erstellt: Zusammenfassungen, Klausurlösungen und mehr in PDF, Word und Powerpoint. "Internet-Plattformen, wie etwa Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzen den Smalltalk in der Mensa" Handelsblatt Karriere

Seminar: Ökonomische Bewertung umweltpolitischer Maßnahmen

Hallo,

wer hat den hier noch eine Bestätigung für das betreffende Seminar am Lehrstuhl von Prof. Endres erhalten?
Würde mich über einen regen Austausch freuen.

MfG
 
Hast du schon deine Präsentation Fertig?
Ich leider noch nicht und weiss auch nicht so recht wie ich das bis zu dem kurzfristigen Termin basteln soll. Wollte vorher nicht anfangen, da ich nicht wusste auf was ich mich Fokusieren soll.
 
Sorry, kann Dir grad nicht so ganz folgen, von welcher Präsentation redest Du?
Es sind doch noch nichtmal die Themen verteilt!
 
Achso, du bist jetzt erst dabei für das nächste Semester :)

Ich bin schon durch und msuss nur noch die Präsentation halten :)
 
Ich habe gestern meine Benachrichtigung erhalten, dass die Seminararbeit bestanden wurde. Wie ist es Euch ergangen und fährt jemand aus der Gegend Berlin zum Seminar mit dem Interesse einer Fahrgemeinschaft?
Schönes Wochenende :D
 
Ich habe auch die Bestätigung erhalten. Ich fand es nur sehr erstaunlich, dass manche ihre Arbeit garnicht abgegeben haben. Jetzt bin ich nur mal auf die Kommentare der Betreuerin gespannt, denn so ne wirkliche Ahnung, wie ich meine Arbeit nun in eine Präsentation packen soll, habe ich nicht.
Welches Thema hast du denn behandelt?
 
Ich habm ich zum spaß gefoltert. Umweltpolitik bei unvollkommenem Wettbewerb. Keine Ahnung, was ich da erzählen soll^^ War schon sehr abstrakt... Ich wollte mit Blick auf die Abschlussarbeit mal schauen, ob/wie mir ein mikro-theorielastiges Thema liegt. Meine Erkenntnis: Eher weniger :D
Ich glaube, dass viele Leute sich vom Titel blenden lassen. Umweltpolitik/Umweltökonomie klingt erstmal spannend, dass es sich eigentlich nur um Mikro handelt übersehen einige dann vielleicht und sind dann bei den Essays vielleicht irritiert.
Das so viele abgesagt haben, bedeutet für uns: Weniger Seminarteilnehmer und folglich ein entspannteres Treffen und mir hat die Bildungsherberge sogar 22 Euro zurücküberwiesen, weil ich nun den Samstag nicht benötige. Fand ich nett.
Was hast Du denn bearbeitet und wie bist Du damit klargekommen?
 
Danke für den Tip mit der Bildungsherberge, bei mir waren sie auch so freundlich. Mein Thema waren die "Minimum Participation Clauses in internationalen Umweltabkommen". Weniger Mikro dafür mehr Spieltheorie, auch wenn ich mich schwerer damit getan habe als gedacht, schließlich hatte ich keine Ahnung, wie man so eine Seminararbeit schreibt.
Hattest du denn viele Korrekturen vom Lehrstuhl in deiner Arbeit? Irgendwie wüßte man ja trotzdem gerne, wie die Benotung der Arbeit nun war, denn aus den Kommentaren lässt sich dies glaube ich nicht wirklich schließen.
 
toll, keine Benachrichtigung bei mir, dass Du gepostest hast...
Ich hatte zu Beginn der Arbeit zwei generelle Anmerkungen und dann im Text noch mal ein oder zwei Markierungen. Bei der einen hab ich sogar selber schon beim Raufgucken gedacht "omg, was hast Du da geschrieben, das sollte anders da stehen.. Naja, nicht zu ändern...." Momentan ärger ich mich mit meinem Vortrag rum.. mal schauen, was ich da so erzählen kann . Ich find es in der VWL ungemein schwierig Arbeiten zu erstellen, wegen der Formellastigkeit der Essays. Wenn man nur die verbalisierten Aussagen nutzt, dann wirkt das für mich immer etwas " zu simpel" und steigt man in die formale Analyse ein, dann bläht sich der Aufsatz sofort auf... Ich habe da extreme Probleme das richtige Maß zu treffen. Glück hab ich immer nur, wenn es Schaubilder gibt, die man versteht und gut interpretieren kann :D.
 
ich finde es nebenbei auch schwierig zu entscheiden, wie viel Formaldarstellung in so einem Vortrag passt...
 
Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich lieber Klausuren schreibe ;)
Wieviele Folien wirst du denn so verwenden?
 
Hum, ich hab zumindest schon einige Vorträge gehalten. Mehr als 10 werden es nicht werden und da ist die herzlichen Dank-Folie berücksichtigt :) Bei 20Min. Zeit hast Du ja dann schon nur noch 2 Minuten pro Folie und ich hab eine Vier-Quadranten-Abbildung... da dauert schon das Benennen der Achsen, die man sieht ewig*gg*
 

Themen im Forum

Oben