Seminararbeit Prof. Hering WS 15/16

#1
Hallo!

Da es noch keinen passenden Thread gibt eröffne ich hier einen solchen für für das Seminar WS 15/16 bei Prof. Hering.

Darf man sagen was man selbst für ein Thema hatte?
Die Abgabe der Seminararbeit war ja am 28. September 2015. Hat jemand bis jetzt schon eine Rückmeldung bekommen?

LG
 
#2
Ich habe ebenfalls im WS 15/16 bei Prof. Hering meine Seminararbeit geschrieben. Gut zu wissen, dass ich nicht die einzige bin, die noch keine Rückmeldung bekommen hat...:unsure:
 
#4
Hi,

Ich hab auch meine Seminararbeit bei Prof. Hering geschrieben, ich hoffe wir erhalten bis Ende November Mitteilung ob wir zum Präsenzseminar eingeladen werden. Anfang Dez endet nämlich die Anmeldefrist falls man das Seminar wiederholen muss.

Grüße!
 
#6
Hallo. Hab gestern per Mail nachgefragt. Die Bestätigungsbriefe sind Unterwegs. Bin auch bei Prof. Hering mit dem Teil Risikokompetenz. Hat jemand eine Ahnung wie Themen für die Präsenzveranstaltung aussehen könnten?
 
#9
Ich habe gerade versucht mit für das Seminar im Sommer anzumelden (Vorsichtshalber) leider ist die Möglichkeit zur Angabe von Präferenzen gesperrt.
Kennt jemand das Problem? Ist das so gewollt? Muss man dann das ganze Jahr warten, bis man das Seminar evtl. wiederholen darf?
 
#10
Ich habe gerade versucht mit für das Seminar im Sommer anzumelden (Vorsichtshalber) leider ist die Möglichkeit zur Angabe von Präferenzen gesperrt.
Kennt jemand das Problem? Ist das so gewollt? Muss man dann das ganze Jahr warten, bis man das Seminar evtl. wiederholen darf?
Soweit ich weis kann man sich dieses Semester nicht mehr für ein neues Seminar anmelden. Angenommen die Seminararbeit wurde mit 5,0 bewertet, dann bist du im Grunde genommen noch im Seminar, aber du könntest diest 5,0 eben nicht mehr mit der Präsenzveranstaltung ausgleichen. Man muss wirklich ein ganzes Jahr warten in diesem Fall. Ist scheiße, ist aber so.
 

Anzeige