• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Seminarplatz ablehnen?

In der Benachrichtigung müsste ein Termin stehen, bis zu dem du sanktionsfrei zurücktreten kannst.
 
-)
Ich hatte letztes Jahr das gleiche Problem, noch dazu hats Wiwi Seminar schon angefangen bevor die Informatik-Leute die Zuteilungen durchgeführt hatten.
Habe mich für beide Fakultäten angemeldet und dann ohne Sanktion das wiwi Seminar abgelehnt (in der 3. oder 4. Woche). Da das PA das verhindern will, scheint es ganz so, dass sie es jetzt mit einem Verbot versuchen. Aber wie Lunaticus schon schrieb, die beiden Fakultäten wissen gar nichts voneinander und werden es wohl kaum unterbinden können.
Wenn du allerdings gar kein Seminar belegst, d.h. alle ablehnst wirst du im folgenden Jahr nachrangig behandelt.
 
Wenn du allerdings gar kein Seminar belegst, d.h. alle ablehnst wirst du im folgenden Jahr nachrangig behandelt.
...woher nimmst Du diese Info?
Wenn ich beruflich/gesundheitlich oder was-auch-immer-lich ein Seminar ablehne, kann mir daraus doch kein Strick für das Folgejahr gedreht werden...
 
An der Fakultät für Mathe & Informatik wird man in einem nachfolgendem Vergabeverfahren nachrangig behandelt, wenn man einen Seminarplatz ablehnt, den man mit erster Priorität gewählt hat (nach Auskunft PA MatheInf). Ich denke mal bei einer Ablehnung aus gesundheitlichen oder anderen schwerwiegenden Gründen wird dies nicht sein.
 
Danke für eure Antworten. Wo melde ich mich denn dann ab? Beim Prüfungsamt oder dort,wo man zum Seminar zugelassen wurde? In der Mail steht leider nichts.
 
Bei meiner WiWi Seminarzusage stand, dass man bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zusagen muss....Die Mail kam aber vom Sekretariat.
 

Themen im Forum

Oben