sicherungsübereignung

hilfe, hoffe, dass mir noch jm kurz vor der klausur antworten kann!!!!

wenn bei der sicherungsübereignung der sicherungsnehmer über die sache verfügt, sie also z.b. weiterverkauft, handelt er dann als berechtigter od als nichtberechtigter???????????
 
EDIT: Waahhhaaaaa, da habe ich was verwechselt, also vergiss das, was hier vorher stand. Ich brauch dringend Urlaub!
 
Vergleiche auch § 137 BGB. Ich finde die SÜE ziemlich heiß, denn was hat das zwingend mit dem Immobiarrecht zu tun??
 
Top