SOS an 1C - Erfahrene! Ich habe ein Problem

SOS an 1C - Erfahrene! Ich habe ein Problem...

Hallo zusammen!
Ich bin dies Semester zeitlich ziemlich angespannt (Familie, Arbeit, Studium und 2 ältere Menschen die ich betreuen muss!). Ich habe zum Glück nur 1C belegt. Aber ich mache langsam dSorgen um bevorstehende Klausur.:( Vielleicht erzählen hier ein paar "Erfahrene" die 1C hinter sich haben (bzw. bestanden mit Note 1 oder 2,... ) wie war es so... (leicht, schweer, durch aus machbar usw.)...?

Ich habe momentan nur das Gefühl "Ich schafe es nicht"... weil es gibt so viel zu lesen, und in moodle läuft alles so schnell, dass ich kaum mitreden kann...

Nun die eigentliche Frage: soll ich weiter machen oder am besten langsam lernen und dann nächst. Semester Klausur schreiben? Weil einfach schreiben "um zu schreiben"!!! will ich nicht. Ich will ( und ich brauche auch!) ein gutes Klausurergebnis und nicht nur "bestanden" (mit 4,0)...

Könnt ihr mir vielleicht ein Tipp geben? Wie muss man in meine Situation vorgehen. Vielleicht soll ich meine übliche Lernstil ändern und z.B. schon jetzt weiter lesen und was (?!) bestimmtes auswendig lernen? Wenn ja, was muss man auswendig lernen? Was habt ihr gelernt? Also ich freue mich auf eure Beiträge:)

LG
 
Hallo,

da die Klausur für dich ja eventuell schon geschrieben ist und ich selbst erst jetzt mit dem Modul anfange, kann ich dir keine Antwort auf deine Frage schreiben und es würde wahrscheinlich auch keinen Sinn machen.
Aber mich würde mal interessieren, ob du geschrieben hast und wenn ja, wie die Klausur war und wie du alles in den Griff bekommen hast..

Würde mich freuen, wenn du das noch lesen und beantworten solltst:)

LG Lucia
 
Top