NRW Studienzentrum Goch

Welche Veranstaltung könnt Ihr empfehlen?

  • BWL I

    Votes: 0 0,0%
  • BWL II

    Votes: 0 0,0%
  • BWL III

    Votes: 0 0,0%
  • Recht I

    Votes: 1 50,0%
  • Recht II

    Votes: 0 0,0%
  • Mikro

    Votes: 1 50,0%
  • Makro

    Votes: 0 0,0%
  • Mathe

    Votes: 1 50,0%
  • Info

    Votes: 1 50,0%
  • Statistik

    Votes: 0 0,0%

  • Total voters
    2
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
#2
Empfehlung EDV/IDV!!!

Hallo,

bei uns in Goch sind eigentlich fast alle Veranstaltungen wirklich gut.
Besonders hervorheben muß man aber die Leistung unseres EDV/IDV Mentors!
Der ist superklasse! Selten jemanden erlebt, der sich solche Mühe gibt!
Es werden Fragen erklärt, Übungen gemacht und was das allerbeste ist:

Der ist per eMail im Grunde ständig zu erreichen, wenn man mal Fragen hat, oder was nicht versteht; die Antworten sind auch sehr schnell da!!!

1a!!!! Ist die Note dafür!

elli:D
 
D

Daria

#3
"Komische Machenschaften"

"Komische Machenschaften"

FERN-UNI / Hagen dementiert Schließung des Gocher Studienzentrums. Geschäftsstelle wurde aber schon darüber informiert.

GOCH. Im Internet findet sich noch keinerlei Hinweis auf eine mögliche Schließung des Studienzentrums der Fern-Universität in Goch, unter www.fernuni-hagen.de ist der Standort am Westring wie bisher aufgeführt. Trotzdem: Die Geschichte des Gocher Studienzentrums ist vorbei. Diese Information von Gochs Bürgermeister Karl-Heinz Otto (die NRZ berichtete) bestätigte Geschäftsstellenleiterin Waltraud Haskes gestern auf Anfrage dieser Zeitung. Die 56-Jährige, die das Zentrum seit 16 Jahren leitet, gab an, sie sei schon in der vergangenen Woche von ihrem Personalratsvorsitzenden über den entsprechenden Rektoratsbeschluss informiert worden. Kontakte zur Stadt wurden ihr aber untersagt.

Ärgerlich für Goch: Erst vor drei Jahren ist das Studienzentrum an die Arnold-Janssen-Grundschule am Westring 24 gezogen, war über zwei Jahrzehnte davor im Studienhaus am Gymnasium untergebracht.

Merkwürdig ist indes die Informationspolitik der Hagener: Susanne Bossemeyer, Sprecherin der Universität, gab auf Anfragen zu Protokoll: "Wir haben noch nicht entschieden, welche Standorte geschlossen werden sollen." Lediglich dass es möglicherweise zu Schließungen kommen könnte, räumte sie ein. Und begründete dies damit, dass die Unversität ihr Studienangebot konzeptionell überarbeitet habe: "Wir haben neue Studienangebote, die nicht auf den alten Kursen aufbauen und interdisziplinär sind." Deswegen sei es "für uns erforderlich, die Studenten anders zu betreuen", so Bossemeyer weiter.

Gochs Bürgermeister Karl-Heinz Otto ärgert sich kollossal über diesen "offiziellen Sprachgebrauch". Er könne nicht nachvollziehen, dass man nach 30 Jahren besten Einvernehmens nicht kontaktiert werde, wenn die Schließung des Standorts ansteht. Dies seien schon "ein bisschen komische Machenschaften", so Otto weiter, der sich wundert, "warum die nicht offen mit den Informationen umgehen".

Verwundert ist man auch beim Städte- und Gemeindebund: "Die Fern-Universität ist ein Teil der Bildungslandschaft", so Fachdezernent Claus Hamacher, der erst von Bürgermeister Otto über die Schließung informiert wurde. Er argwöhnt: Die "Schließung ist wohl eher finanz- als bildungspolitisch bedingt".

erschienen: http://www.nrz.de/nrz/nrz.kleve.volltext.php?kennung=on4nrzPOLStaKleve38416&zulieferer=nrz&kategorie=POL&rubrik=Stadt&region=Kleve&auftritt=NRZ&dbserver=1
 
#4
Schliessung...

Es ist eine Schande,

gerade in unserem ländlichen Bereich sind die Studienzentren ja nicht so dicht gesäht, wie zB im Ruhrgebiet. Für mich bedeutet die Schließung Anfahrtszeit mal drei...

Abgesehen davon haben die tatsächlich vor drei Jahren einen großen Umzug mit viel TamTam gemacht, so dass es noch viel weniger nachvollziehbar ist, was da jetzt abgeht.

Was bedeutet eigentlich "Kontakte zur Stadt untersagt"?

Soll es etwa bedeuten, dass unserer guten Seele jetzt auch noch verboten wird um evtl. Finanzzuschüsse bzw um den Erhalt Ihres Arbeitsplatzes zu kämpfen. Die haben doch nicht mehr alle Kerzen am Christbaum!!!


In dem Zusammenhang würde mich interessieren, wie das Aktionstreffen des AStA am Sonntag gelaufen ist....Hat da irgendwer ne Ahnung???
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D
Antworten
3
Aufrufe
1.268
D
Antworten
5
Aufrufe
1.291
Top