Bayern Studienzentrum Nürnberg

Welche Veranstaltung könnt Ihr empfehlen?

  • BWL I

    Votes: 1 11,1%
  • BWL II

    Votes: 3 33,3%
  • BWL III

    Votes: 2 22,2%
  • Recht I

    Votes: 2 22,2%
  • Recht II

    Votes: 1 11,1%
  • Mikro

    Votes: 0 0,0%
  • Makro

    Votes: 1 11,1%
  • Mathe

    Votes: 4 44,4%
  • Info

    Votes: 0 0,0%
  • Statistik

    Votes: 2 22,2%

  • Total voters
    9
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
#2
Hallo,
bin jetzt das erste Semester an der Fernuni, hab aber schon an an der Uni Nürnberg studiert. Trotzdem sind mir die Wirtschaftfächer nicht gerade in die Wiege gelegt. Also bei Fächern wie BWL I, von dem ich keine Vorkenntnisse hatte, waren auch im Mentorenkurs nicht erhellender. Aber Mathe und Recht I fand ich hier in Nürnberg sehr gut.
 
#3
Sehr empfehlenswert in Nürnberg ist der Kurs zu BWL II. Da wird das umfangreiche Material so aufbereitet und präsentiert, dass man das wichtigste direkt aus den Veranstaltungen weiss.
 
#4
Wie ist die Vorbereitung für BWL IIIam Studienzentrum Nbg? Ist es empfehlenswert BWLII und III in einem Semester zu belegen oder eher totale Überschätzung?

Grüßle
 
B

BoL Griechin aus Nürnberg

#6
Hallo!
Bin neu hier. Ich fange mit BWL 1 und Propädeutikum an.
Habe leider keine Ahnung mehr von Buchhaltung und Bilanzen.
Bin gespannt, wie ich das alles hinbekomme und ob man das alleine schaffen kann.??!
Viel Erfolg an Alle
Grüße
 
S

Schiwago

#7
Ich war bislang nur wegen Mathe in Nürnberg, bin aber nur einmal hingegangen.
War mir einfach didaktisch zu schlecht aufbereitet, so daß ich mir weitere Anreisen erspart habe. Ich denke, Mathe kann man sich selber auch recht gut beibringen.
Grüße
 
#8
Ich fand Mathe eigentlich ganz gut. Es stimmt schon, dass sie alles recht langatmig macht. Aber bei der Klausurvorbereitung haben mir meine Aufschriebe aus den Stunden doch sehr gut geholfen. Wenn ich gerade über dem meist sehr komplizierten Kurseinheiten verzweifelt war, hat mir die Hinweise und abgespeckte Version ganz gut geholfen.

Grüßle
 
J

jollyroth

#9
Mir geht es ähnlich

Hallo Bol!
Das wird schon.
Ich bin schon länger dabei und habe es leider versäumt mich so richtig reinzuhängen. :rolleyes:
Dieses Semester soll das anders ablaufen. Mal sehen ob ich das hinbekomme.
Habe ziemlich viele Kurse blegt, da ich auch sehr viel nachholen muss.:mad:

Wird schon
Gruß

Zitat von BoL Griechin aus Nürnberg:
Hallo!
Bin neu hier. Ich fange mit BWL 1 und Propädeutikum an.
Habe leider keine Ahnung mehr von Buchhaltung und Bilanzen.
Bin gespannt, wie ich das alles hinbekomme und ob man das alleine schaffen kann.??!
Viel Erfolg an Alle
Grüße
 
#10
Auch Hauptstudium Wiwi?

Ich fände eine Umfrage oder ein Forum auch zur "Qualität" der STZ im Hauptstudium gut!

Z. B. auch wo welche Fächer gut sind oder kurze Info, was gemacht wird (Stoff, Aufgaben,...)

In Nbg. kann ich PET, InFin. und Steuer/Rechnungslegung für ABWL empfehlen, die ich letztes bzw. vorletztes Semester besucht habe.

V. a. PET fand ich um Klassen besser als in München. Allerdings haben mir die letzten beiden Termine (Klausurvorbereitung) gereicht - zum ersten Termin war ich extra abends mit viel Aufwand gefahren, da war ich selbst im Stoff schon weiter.

Gruß Kerstin
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D
Antworten
3
Aufrufe
1.235
D
Antworten
5
Aufrufe
1.198
Top