Österreich Studienzentrum Wien Österreich

Welche Veranstaltung könnt Ihr empfehlen?

  • BWL I

    Votes: 0 0,0%
  • BWL II

    Votes: 0 0,0%
  • BWL III

    Votes: 0 0,0%
  • Recht I

    Votes: 1 12,5%
  • Recht II

    Votes: 0 0,0%
  • Mikro

    Votes: 1 12,5%
  • Makro

    Votes: 2 25,0%
  • Mathe

    Votes: 6 75,0%
  • Info

    Votes: 0 0,0%
  • Statistik

    Votes: 0 0,0%

  • Total voters
    8
#2
Studenten aus Wien da?

Servus,

ich möchte ab dem WS 2005 den B.Sc. in Mathe mit Nebenfach Informatik
in Teilzeit, zunächst als Akademiestudierender, studieren
und suche Studenten aus Wien zwecks Erfahrungsaustausch
oder zur Gründung einer Lerngemeinschaft.

Ist da jemand aus Wien der bereits studiert oder auch demnächst
anfangen möchte?

mfg
Andreas
 
#4
Jemand da aus Salzburg oder Umgebung

Hallo,

wollte mich nur mal erkundigen, ob es im Umkreis Salzburg mehrere Fernstudenten gibt???
Habe im WS05 angefangen WiWi zu studieren.
Also, meldet euch doch, wenn ihr in der Nähe seid!!!!
Gruß Robert
 
#9
Meinst Du damit den Prüfungsort im Studienzentrum in München?
Wenn ja, dann ist das - glaube ich - nicht schwer zu finden. Ich schaue es mir in den naechsten Tagen auch mal an...

Dirk
 
#11
Nee, fange mit BaPo an, doch so ein bisschen Orientierung tut doch ganz gut.
Wir sind ein paar Leute, die zum WS mit BaPo anfangen und da haben wir uns gedacht, dass man doch gleich mal das Studienzentrum auskundschaften kann. Und da es mitten in Schwabing liegt, kann man sich auch gut die Zeit dort vertreiben ;-)
 
#12
Hab ja vorher schon in LMU studiert,
studienzentrum ist dagegen erschreckend klein, aber dadurch auch übersichtlicher!!! Wie es da drin abgeht weiß ich leider nicht, war dieses Jahr leider so beschäftigt, dass ich es kein einziges Mal reingeschaffr habe. Ich hoffe, dass das nächstes Semester etwas anders wird..
Wünsche dir auf jeden Fall gaanz viel Erfolg bei deinem Lernen und denke wir werden uns ja öfter Mal hier treffen.
Gehe jetzt arbeiten.

LG
Anne
 
#13
Kärnten

Hallo!

Bin zwar aus Kärnten und nicht aus deiner Umgebung.
Habe gedacht, kann dir aber trotzdem schreiben, da es so selten ist jemanden aus den Inland hier zu treffen.
Kärntner habe ich bis jetzt noch keine angetroffen.
Wo aus Salburg bist du?

Schöne Grüsse aus Kärnten
Monika:)
 
#15
Hallo Robert,


Ich bin im 1.Semester und versuche WIWI zu studieren.
Dein Gefühl trügt dich nicht, finde fast keine Österreicher hier .
Es wird irrsinnig schwer sein irgendeine Lerngemeinschaft in der Nähe zu finden.
Man ist anscheinend auf sich selbst gestellt hier in Österreich.

Grüße aus den heute mal wieder recht sonnigen Kärnten

Monika

P.S.
übrigens bin aus den schönen Gailtal, nähe Italien und habe einen herrlichen Ausblick
auf den Dobratsch.
 
#16
Hi,

ja, das stimmt. aber irgendwie werden wir das schon schaffen. Woher bist denn eigentlich aus dem Gailtal - ich bin nämlich ursprünglich
ein Oschttirola und kenn mich in der Gegend ein bißchen aus.
Also, ich belege ebenso BWL 1 und Mathe 1. Würde mich auf einen Erfahrungsauschtausch freuen!!!
Also, die ersten 2 KE von BWL 1 waren bisher kein Problem.
In der Schule war Mathe mein Lieblingsfach, aber so leicht tu ich mir nun doch wieder nicht. Vor allem
muss ich mich mal damit zurechtfinden, dass ich mir von Professoren vor Ort nichts erklären lassen kann ...
Also dann, liebe Grüße aus dem leider wieder verregneten Salzburg!
Robert
 
#17
Ursprünglich bin ich eigentlich aus Klagenfurt.
Aber es hat mich nach Gailtal verschlagen.
Bin in der Nähe von Nötsch , Richtung Bad Bleiberg und der Ort nennt sich Semering/Wertschach.
Mir kommt vor, dass man sich alles selbst raussuchen muss.
Bin froh, dass ich vor Jahren bereits Buchhaltung hatte, denn ansonsten würde ich gar nichts verstehen.
Mathe ist nicht unbedingt mein Lieblingsfach, eher das kaufmännische Rechnen, etwas was man auch versteht.
So jetzt muss ich noch ein bisschen Arbeiten .

Bis später
Monika
 
#18
jemand aus Wien? KUWI-Anfänger?

Hey!
ich starte im April KUWI, Modul 1 und 2.

Wo bleiben meine Gleichgesinnten???
Naja spätestens bei der Einführungsvorlesung werd ich sehen wieviel sich auch dafür entschieden haben *freu*

Liebe Grüße aus Wien
Bine
 
#19
Ein Piefke in Wien-BaPOs in Wien?

Servus zusammen,

studiere ab dem SS zusätzlich zur Fernuni(BaPO) an der Wirtschaftsuni Wien.

Deshalb meine Frage, ob es im Herzen Österreichs auch BaPOs gibt zum gegenseitigen Austausch; gerne nehme ich auch sonstige Tipps zu Wien entgegen, bspw. Empfehlungen zu Wohnmöglichkeiten etc.

Mit besten Empfehlungen
 
#22
Veranstaltung im Studienzentrum Wien

Hallo,

ich habe mich, da ich in Salzburg wohne, im Studienzentrum München angemeldet. In Wien findet nun am 9.9. eine Einführungsveranstaltung für Kulturwissenschaften statt. Zufälligerweise wäre ich genau an diesem Wochenende in Wien. Wißt Ihr, ob ich diese Veranstaltung besuchen "darf", obwohl ich im Studienzentrum München angemeldet bin?

Danke für Eure Hilfe
 
#23
Schick doch mal eine mail nach Wien und frag nach. Eigentlich ist das nie ein Problem. Man kann auch Veranstaltungen in anderen Studienzentren besuchen. Nur bei einigen Studienzentren habe ich manchmal was von einer Anmeldung gesehen. Deshalb die mail eben.

LG

Amber-Ann
 
#24
Nähe Salzburg

Servus Robert,

hab dein Mail zwar jetzt erst gelesen, aber ich komme aus der Nähe Salzburg, komme aus Kirchanschöring, ist nach Laufen (Salzach) Richtung Tittmoning.
Studiere seit 2005 Politik & Org.

Gruß Didi
 
#26
Hallo!

Ich nutze seit WS 06/07 das Studienzentrum in Wien und kann mich eigentlich nicht beklagen :) Mittlerweile habe ich zwei Klausuren (Imperative Programmierung und Lineare Algebra) dort geschrieben und die Klausuren wurden sehr rasch an die FU weitergeleitet, so dass ich meine Ergebnisse fast zur gleichen Zeit wie alle anderen bekommen habe.

Die Einführungsveranstaltung für Mathe (wiederholen des AHS-Stoffs) habe ich auch belegt und der hat mir ziemlich viel geholfen!

Wenn du noch Fragen hast oder dich mal austauschen magst, jederzeit gerne :)

Liebe Grüße
Lisa
 
#27
Hallo!

schön dass es so gut funktioniert mit den Prüfungen von Wien aus.

ich hätte eine andere Frage wegen der Anmeldung.
Ich muss da ja eine beglaubigte Kopie von meinem Maturazeugnis mitschicken, kann ich mir das im Studienzentrum in Wien beglaubigen lassen und kostet das was? Bzw. ist noch irgendetwas zu beachten bei der Anmeldung?
 
#28
Hey!

also ich habe die Zeugnisse damals dort kopieren lassen und das hat mich nichts gekostet.
Das Einzige, was mir zu Anmeldung noch einfällt, ist, dass du nachdem du die Unterlagen von der FU bekommen hast, überprüfst, ob du auch wirklich für das richtige Studienzentrum eingetragen bist! Bei mir konnten sie es nicht lesen :(

Schönen Tag noch!
Lisa
 
#29
O.k., danke.

Dann werd ich mich auch diese Woche noch ins Studienzentrum begeben. Haben die bestimmte Öffnungszeiten, ich könnte am Donnerstag so gegen 3/4 4 dort sein, glaubst du geht das in Ordnung?

Und die Unterlagen bekomme ich dann erst zu Semesterbeginn oder bereits davor, so dass ich im Sommer schon lernen könnte?!

Ich danke dir jetzt schon für deine Antworten!

LG,
Sil
 
#30
o.k., danke.

Dann werd ich mich auch diese Woche noch ins Studienzentrum begeben. Haben die bestimmte Öffnungszeiten, ich könnte am Donnerstag so gegen 3/4 4 dort sein, glaubst du geht das in Ordnung?
Ich denke schon, die Studienbetreuung ist Di und Do von 15 bis 18 Uhr da. Einfach anklopfen und reingehen. Die Öffnungszeiten findest du aber auch auf ihrer Homepage http://www.esc.ac.at/escwien

Und die Unterlagen bekomme ich dann erst zu Semesterbeginn oder bereits davor, so dass ich im Sommer schon lernen könnte?!

Ich danke dir jetzt schon für deine Antworten!

LG,
Sil
Also die Inskriptionsbestätigung und die Zugangsdaten bekommst du schon vorher. Die Lernunterlagen, also Skripte und EAs usw. werden erst zu einem oder mehreren Versandtermin(en) kurz vor Semesterbeginn verschickt. Wann die Versandtermine für deine belegten Vorlesungen sind, kannst du im LVU unter http://lvu.fernuni-hagen.de nachsehen. Dafür musst du allerdings schon deine Zugangsdaten von der FU zugeschickt bekommen haben, da du dich einloggen musst.

Wenn du dich schon vorher vorbereiten willst, dann kannst du dir Fachliteratur zu diesem Thema besorgen (Anregungen und Empfehlungen dazu findest du bestimmt hier im Forum) oder du belegst Vorbereitungskurse. Die Infos, welche Kurse in Wien angeboten werden, bekommst du nach der Inskription zugeschickt. Ich war beispielsweise im Vorbereitungskurs für Mathe. Vorab findest du solche Infos auch auf der Homepage des Studienzentrums (siehe Link oben)

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!

Liebe Grüße
Lisa
 
#31
Hallo!

danke für die Infos. Hab heute schon im Studienzentrum in Wien angerufen. Anmeldungen sind - wie du gesagt hast - immer Di. & Do. von 15-18 Uhr. Werde deshalb nächste Woche am Donnerstag hingehen und mich anmelden.
Fachliteratur hab ich mir eh schon angeschaut, sogar schon ein Buch gekauft, dann werde ich da halt noch mehr im Sommer davon lesen.

LG & danke nochmal für deine Hilfe,
Sil
 
#33
...bin grad draufgekommen dass nächste Woche Donnerstag bei uns Feiertag ist (Fronleichnam) und am Di. bin ich höchstwahrscheinlich zu dieser Zeit im Ausland. Werd dann wahrscheinlich doch erst Di. in einer Woche hingehen können...aber ist ja eigentlich egal ob ich mich nächste Woche oder übernächste Woche anmelde, wenn ich die Lernunterlagen eh erst im Oktober bekomme.
 
#34
#35
Ich werde mich am kommenden Dienstag für Bildungswissenschaften anmelden.

Die Dame am Telefon hat mir eh gesagt dass ich mir den Antrag von der Homepage ausdrucken soll und schonmal ausfüllen und mit dem dann erst ins Studienzentrum kommen (hin muss ich ja sowieso wegen der Beglaubigung des Maturazeugnisses).

Waren bei dir viele Leute dort oder ist die Anmeldung schnell gegangen?

LG,
Sil
 
#36
Es war direkt vor mir niemand und es ist ganz schnell gegangen.
Ich habe jedoch alle Unterlagen fertig mitgebracht (den ausdruckten
Online-Antrag und das Maturazeugnis in Original und Kopie).
Der Beglaubigungsprozeß war sehr unkompliziert und man hat auch nichts
dafür bezahlen müssen. Sie schicken die Unterlagen dann selbst weiter an die Fernuni. Bezahlen muss man den Studienbeitrag erst, wenn man die
Matrikelnummer zugeschickt bekommen hat.
 
#37
Hallo Leute!
Ich hab gerade weiter oben gelesen, dass Klausuren im Studienzentrum in Wien geschrieben wurden??
Das ist mir neu, wie komm' ich da zu Infos, wie das geht.
Linz ist zwar nicht aus der Welt, aber Wien wäre da natürlich um ein Vielfaches einfacher!

liebe Grüße
Werner
 
#38
Man kann in Wien nur in bestimmten Studienrichtungen Klausuren schreiben (Mathematik, Informatik, Kultur- und Sozialwissenschaften, Übungsklausuren der Elektrotechnik),
Studierende der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (Grundstudium) können in Österreich nur in Linz schriftliche Prüfungen absolvieren.
Im Hauptstudium des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften kann man leider derzeit in Österreich keine Klausuren schreiben, da gibts eine Sonderregelung - man kann nach Budapest oder nach Deutschland fahren.
Dies habe ich der Homepage des Studienzentrums entnommen:
http://www.esc.ac.at/escwien/pruefungen.htm
 
#41
Hi,

bin auch aus Wien,
studiere aber Mathematik mit NF Informatik (allerdings noch als Akademiestundent).
Habe schon zwei Klausuren in Wien geschrieben, ging alles problemlos.

Habe aber demnächst die letzten Prüfungen der Matura.
D.h. ich werde mich Anfang Juli als normaler Student einschreiben. *freu*

mfg Andreas
 
#42
Bin auch aus Wien. Studiere WIWI - Diplom 2. Habe jetzt endlich mein Vordiplom und mache die erste Klausur im Hauptstudium in Steuerlehre.

Den Einführungskurs in Mathe, sowie die Kurse in Mathematik, Mikro und Makro kann ich nur wärmstens empfehlen.

Die Klausuren für das Grundstudium habe ich größtenteils in Linz, tlw. auch in Köln (ist meine Lieblingsstadt), geschrieben.
 
#43
Na wer sagts denn? Schön langsam wächst die WienerCommunity ja doch, werden immer mehr die "sich dazu bekennen" :D in Österreich/Wien zu studieren.
Ich bin dann ab morgen :p auch dabei...
 
#44
Studienzentrum Wien

Hallo,

ich habe mich auf der Hompage der Fernuni informiert, und habe mich entschlossen Witschaftswissenschaften zu studieren.

Gibt es noch jemanden der WiWi schon studiert, der schon Erfahrungen gesamtelt hat und mir ein paar Tipps geben kann?

Danke
 
#47
Hallo Florian,

Mich interessiert vor Allem wie das mit Kursbelegung funktioniert? Würdest du bestimmte Kurse für den Anfang empfehlen?

Wie umfangreich ist das Studienmaterial bzw. ist es zu kompliziert auch außerhalb der Bibliothek des Studienzentrums entsprechende Literatur zu finden?

Ich werde nicht viel Zeit haben um die Begleitlehrveranstaltungen zu besuchen, komme ich auch ohne die zurecht?

So, das sind die ersten paar Fragen.

Danke
 
#48
Willkommen Lelaina,

ich fange auch dieses Semester an, WWI zu studieren (obwohl ich schon länger im Forum angemeldet bin). Die Kursbelegung erfolgt mit der Immatrikulation. Ich bin damals direkt in das Studienzentrum in der Strozzigasse gegangen. Ich habe die Kurse für Wirtschaftsmathematik (00053, 00054), Einführung in die Wirtschaftswissenschaften (40500 und 40501) und BWL 1 (00046, 00029, 00034) belegt; man kann natürlich auch weniger belegen. Literatur kann man sich in der Städtischen Bücherei (Urban-Loritz-Platz) oder in den Zweigstellen der Städtischen Bücherei in Wien www.buechereien.wien.at/ ausborgen. Sie haben nicht alles (die Bücher von Fandel wird man vergeblich suchen) aber Einführungsbücher Bwl und Vwl gibt es reichlich.

Ich würde mich freuen, wenn eine Lerngruppe aus Leuten, die in Wien und Umgebung wohnen, zu Stande käme.
 
#49
Hallo apiaria,

Eine Lerngruppe wäre wunderbar!!

Ich habe allerdings noch nicht einmal immatrikuliet. Ich habe vor am Dienstag Nachmittag in das Studienzentum zu gehen. Kannst du mir bitte sagen, was ich alles mitnehmen soll, bzw. muss ich vorher ein Termin vereinbaren? Sind die Leute dort zuvorkommend oder muss ich die Infobroschüre anfordern und studieren bevor ich hingehe?
 
#50
Hallo Lelaina,

Nein, Du musst keinen Termin vereinbaren. Sie bieten die Inskriptionsberatung immer am Dienstag und Donnerstag von 15 - 18 Uhr an. Ich war vor 10 Tagen dort, der Herr dort war sehr nett und ich mußte auch nicht lange warten. Ich hab damals den ausgedruckten Online-Antrag
mitgenommen und das Maturazeugnis in Original und Kopie. Das war Glück, weil sie damals nämlich noch nicht die Inskriptionsunterlagen hatten.

Ich werde sicher zu der Einführungsveranstaltung des Studienzentrums gehen. Aber ich schicke Dir eine PN und dann können wir uns austauschen.


Link zur Online-Bewerbung:
http://www.fernuni-hagen.de/studium/vor/bewerbung/index.shtml
 
#51
Hallo!

Zur Literatursuche kann ich auch noch die Bibliothek der Wirtschaftsuniversität Wien (http://www.wu-wien.ac.at/bib/) empfehlen. Zum Ausleihen benötigt man nur einen Wohnsitz in Österreich und einen Meldezettel. Für Nicht-WU-Studenten gibt es nur eine Einschränkung: Lehrbücher können nicht ausgeliehen werden. Das macht aber nichts, es gibt so auch noch genug Bücher :)

Liebe Grüße
Lisa
 
#52
Hallo!
Ich war mich auch letzte Woche im Studienzentrum in der Strozzigasse anmelden (aber für Bildungswissenschaften). Als ich dort war, war ich die einzige, bin also gleich drangekommen. Ich habe mir auch vom Internet bereits das Formular augedruckt und fertig ausgefüllt und Maturazeugnis in Original und Kopie mitgenommen. Das ganze (Formular kontrollieren, Zeugnis beglaubigen) war in 10 min. erledigt. Jetzt warte ich noch auf meine Matrikelnummer und das Infomaterial.
Lg,
Sil
 
#53
Hallo,

Ich war letzten Dienstag im Studienzentrum anmelden. Ist alles glatt und vor allem schnell gegangen.

Wie lange dauert es bis die Martikelnr. da ist?
Hast du deine schon bekommen? Wie lange hat es gedauert?

lg

Lelaina
 
#54
Also ich habe meine Matrikelnummer noch nicht bekommen, aber nach
meinen Informationen dauert es ca. 3-4 Wochen bis man sie zugeschickt
bekommt.
 
#57
Diesen Donnerstag habe ich alles nach ca. 3 Wochen, wie erwartet, erhalten. Ein Zahlschein ist aber nicht dabei. Im Studienzentrum
haben Sie mir erklärt, dass ich unter Angabe meiner Matrikelnummer einzahlen soll.
 
#58
Jetzt muss ich auch meinen Senf dazugeben.
Bin aus dem schönen Zell am See und studiere WiWi im Hauptstudium als Teilzeitstudium. Ich hänge mich gerade bei Org.+Plg. voll rein (sollte ich zumindest - meine Skripten sind aber teilweise noch recht jungfräulich;)) und fahre dieses Wochenende nach München zur Klausurvorbereitung.

Oiso donn ois guate und vü spass beim lerna!!

Inka
 
#59
Aus dem schönene Zell am See

Hi Inka,

da hast du wohl recht, Zell am See ist wirklich ein sehr schönes Fleckchen! Hab ich das richtig verstanden, du studierst WIWI und BAPO? Fleißig!

Gruß Didi
 
#60
Jetzt muss ich auch meinen Senf dazugeben.
Bin aus dem schönen Zell am See und studiere WiWi im Hauptstudium als Teilzeitstudium. Ich hänge mich gerade bei Org.+Plg. voll rein (sollte ich zumindest - meine Skripten sind aber teilweise noch recht jungfräulich;)) und fahre dieses Wochenende nach München zur Klausurvorbereitung.

Oiso donn ois guate und vü spass beim lerna!!

Inka

Hallo inka,

kannst du uns dann deine Erfahrungen von diesem Klausurvorbereitungsseminar hier im Studienserivce etwas näher schildern?
Wäre echt dufte von dir.

baba
 
#61
Hi Inka,

da hast du wohl recht, Zell am See ist wirklich ein sehr schönes Fleckchen! Hab ich das richtig verstanden, du studierst WIWI und BAPO? Fleißig!

Gruß Didi

Hallo Didi!

Kleines Missverständnis - ich studiere "nur" Wiwi und habe Org.+Plg. als Wahlfach belegt. BAPO dazu wäre mir zu viel. Ich bin aber trotzdem fleißig (wie wohl alle hier!!!).

Schönes Wochenende
Inka
 
#63
Hallo!

Ich bin zwar weder aus Salzburg, noch studiere ich das selbe wie du/ihr. Aber ich dachte mir, da hier einmal mehrere Österreicher auf einen Fleck sind, klinke ich mich hier auch einfach ein *g*
Ich komme aus dem Burgenland, arbeite in Wien und fange im kommenden WS mit Bildungswissenschaften an!

LG,
Sil
 
#65
Lerngruppen in Wien

Hallo Leute!
Studiere WiWi im 2. Semester, gibt es Lerngruppen in Wien?
Schreib dieses Semester nur Externes Rechnungswesen und könnte etwas Unterstützung gebrauchen? Wohne in Wien! Geht jemand am 08. September zu der Vorlesung in Wien?
GLG
 
#68
Also ich studiere im ersten Semester Bapo an der Fernuni Hagen und muss sagen,dass es wirklich super organisiert ist.Die Kurse bekommt man wirklich sehr verlässlich geschickt und wenn man dort anruft,sind die auch wirklich nett.

Nannerl
 
#69
Hallo Nannerl!

ich studier BiWi im ersten Semester, wann habt ihr denn die Prüfungen, wir am 03.03. und am 04.03. Hast du schon was in Wien im Studienzentrum gemacht? Ich bis jetzt nur die Anmeldung, sonst war ich noch nicht dort...hab irgendwie "Angst" dass ich dann ganz alleine bei der Prüfung in Wien bin, keine Ahnung wie das dort dann abläuft.

LG;
Sil
 
#70
Hallo

Ich war auch nur bis jetzt für die Anmeldung am Studienzentrum.Da ich Bapo(Bacelor Politik und Organisation)studiere habe ich auch momentan keine Veranstaltungen die ich machen kann.

Ich sitz grad verkühlt und fast ohne Stimme in der Arbeit.Freue mich aber auf eine Antwort von dir.

Meine Prüfung ist am 06.März 2008.

Liebe Grüsse aus Wien
 
#71
Na dann wünsch ich dir gute Besserung. Ist ja auch kein Wunder bei dem sch....Wetter in den letzten paar Tagen.
ich hab auch noch keine Veranstaltung besucht, würde aber glaub ich zur Zeit auch net viel bringen, da ich ehrlich gesagt *schäm* noch net wirklich viel gemacht habe,komm net wirklich dazu.

Lg aus dem 9. Bezirk :D

Sil
 
#75
Salve,
ich habe dieses Semester begonnen, Bwl (Wiwi) an der FU Hagen zu studieren. Ich habe vor, in Bwl 1, WiMathe und Bwl3 im März Klausuren
zu schreiben. Was für Fächer hast Du belegt ?
 
#76
Salve,
ich habe dieses Semester begonnen, Bwl (Wiwi) an der FU Hagen zu studieren. Ich habe vor, in Bwl 1, WiMathe und Bwl3 im März Klausuren
zu schreiben. Was für Fächer hast Du belegt ?
Hallo Apiaria,

im aktuellen Semester belege ich Wirtschaftsinformatik und Finanzierungs- und entscheidungstheoretische Grundlagen der BWL.

Nächstes Jahr im März habe ich vor die Klausuren in WiMathe, Buchhaltung, WINF und Finanzierungsentscheidungen anzugehen.

Sind dir Lerngruppen für WiWi an der FU für Wien bekannt?

Viele werden wir wohl nicht sein, angesichts der Konkurrenz durch WU und Hauptuni und ich kenne nach wie vor viele, die noch nie von der Existenz einer Fernuni gehört haben.

Ich fände es ziemlich cool, würden wir uns in regelmäßigen Abständen zu einer Art BWL-Stammtisch-Runde treffen. Was hältst du davon?
 
#78
Kann man im Wiener Studienzentrum auch die EAs abgegeben ?
Ja kannst du. Prinzipiell würde ich dir empfehlen, die EAs online abzugeben, was z.B. in Buchhaltung möglich ist.

Bei Arbeiten die postalisch abzugeben sind, würde ich auf alle Fälle ins ESC gehen, sofern zeitlich möglich, schau am besten während der Öffnungszeiten vorbei und lass dir die Arbeiten abstempeln und kopieren.

Damit deine Arbeiten rechtzeitig in Hagen einlangen (Abgabetermin ist nicht notwendigerweise Poststempeldatum, mitunter 3-4 Tage für den Versand einkalkulieren!) würde ich den Brief mit den Unterlagen beim ESC in den Postkasten werfen. Sicherheitshalber würde ich aber anrufen und mich erkundigen, ob die Post auch verlässlich am nächsten Tag bearbeitet wird.
 
#79
@DonMiguel
Vielen Dank für die Infos.
Ich bin auch dafür, dass wir eine Arbeitsgruppe bilden. Ich kenne bereits
einen Kommiltonen, der auch interessiert ist. Ich werde ihn kontaktieren.
Wir könnten uns z.B. im Strozzi-Cafè in der Nähe des Studienzentrums treffen. Andere Vorschläge sind auch willkommen.
Ich bin zeitlich sehr flexibel, wir können uns etwas ausmachen.
Ich schreib Dir demnächst eine PN.
 
#80
Hallo Leute

Ich habe mich für die Prüfung zu Modul 1.2a im Studienzentrum Wien am 06.03.2008 angemeldet,finde aber nirgends die Uhrzeit wann die Prüfung stattfindet.Kann jemand von Euch mir sagen,wie ich dies eruieren kann?Oder bekommt man dies noch vom Studienzentrum mitgeteilt.

Mit den besten Grüssen aus dem 8ten Bezirk.

Nannerl
 
#81
Wie zufrieden seid ihr eigentlich mit dem studienzentrum in wien? ich war letztes jahr auf einer einführungsveranstaltung für kuwi, die mich nicht wirklich begeistert hat
 
#82
Hi Boise

Also ich finde das Studienzentrum wirklich okay.Hast du eine Ahnung,wie ich rausfinden kann,um welche Uhrzeit die Prüfung am 06.03.2008 stattfindet?

lg Nannerl
 
#84
Wenn es eine schriftliche Prüfung ist, finden die Prüfungen in den Studienzentren zur selben Zeit statt wie in Hagen. Die entsprechenden Zeiten müsstest du in der "Studien- und Prüfungsinformationen" finden oder bei der Online-Prüfungsanmeldung hier

Liebe Grüße
Lisa
 
#85
Ist am 15.3. noch jemand bei der Einführungsveranstaltung für StudienanfängerInnen der kultur- und sozialwissenschaftlichen Fakultät im ESC Wien? :)
 
Antworten
15
Aufrufe
1.931
Top