• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Suche G2

  • Ersteller Mala
  • Erstellt am
gibt es hier jemanden der den Kurs G2 nicht mehr benötigt?

Ich würde diesen gerne mal lesen, ohne geich das Modul zu belegen.

Wer etwas anzubieten hat, ... nur her damit;)!

Viele Grüße
 
Hey Mala,
die Unterlagen kannst du, falls du nicht allzu weit entfernt von einem wohnst, in jedem Studienzentrum einsehen. Ich werde das demnächst machen da ich mich bei einem Modul noch nicht entscheiden kann. Ich werde auch G2 neben, einem Modul nehmen was ich mir nicht ganz so trocken vorstelle. Ob ich dann alle abschließe wird die Zeit und mein Hirn zeigen. :)
LG
Sabine
 
G

Gastxy53

allerdings habe nicht alle Studienzentren die Unterlagen.

Wir z.b. in Stuttgart haben nur die Unterlage zu L1, P1, G1.
 
Das ist ja doof. In Bonn wurde extra angepriesen dass man sich da immer die Unterlagen für alle Kurse anschauen könne wenn man nicht weiter wisse. Ich denke dass sollte eigentlich für alle Zentren gelten müssen. Als Service nämlich.
 
G

Gastxy53

Stuttgart gibt es ja auch erst seit Okt . Die versuchen aber die restlichen Unterlagen (irgendwann...) mal zu bekommen.

Ich persönlich finde es sehr blöd: es würde mir in der Qual der Wahl echt weiterhelfen...
 
G

Gastxy53

naja schon, aber ich muss ja auch noch andere Module belegen um auf die 11 Pflichtmodule zu kommen, ausserdem würde es mir manchmal helfen im Vorhinein zu wissen wie viel Stoff dass ist.
 
kommt darauf an, wo du deinen Schwerpunkt setzt. Ich empfehle immer AEG. Das sind zwei Kursbände die recht schmal sind... Ich habe da meine erste HA geschrieben.

03505 Alteuropäische Schriftkultur

ist richtig fett. Die Bildkultur ist recht schmal....
 
Ich finde es nicht egal da man neben den anderen 5 Modulen neben den FSP ja schließlich überhaupt erst einmal über die Reihenfolge entscheiden muss.
Meines Erachtens müssten alle Studienbriefe zur Grundausstattung eines Studienzentrums sein denn schließlich ist das eine indirekte Form der Beratung und eine direkte Form der Information. Seit Oktober gab es mit Sicherheit schon einigen Postverkehr zwischen Hagen und Stuttgart.

Biete dich doch an, mal eben auf Reisekostenrückerstattung die Briefe in Hagen abzuholen. Können dir ja dann die Studiengebühr für den einen oder anderen Kurs erlassen.
Grins.
 
G

Gastxy53

[Ich finde es nicht egal da man neben den anderen 5 Modulen neben den FSP ja schließlich überhaupt erst einmal über die Reihenfolge entscheiden muss./QUOTE]

Ja das Problem habe ich allerdings auch.

Biete dich doch an, mal eben auf Reisekostenrückerstattung die Briefe in Hagen abzuholen. Können dir ja dann die Studiengebühr für den einen oder anderen Kurs erlassen.

eigentlich wollte ich am 15. März in hagen sein, da ich ne Mündliche habe, die ich jetzt wahrscheinlich aber wieder abmelden werde. Da hätte ich sie ja echt glatt mitnehmen können;)
 
Ich finde es interessant wie viele Variationsmöglichkeiten es in der Fächerwahl es gibt.
Das sehe ich alleine schon bei der Wahl meiner Kolleginnen in der Lerngruppe. Keine der sechs in meinem Umfeld hat original die gleiche Kombination wie eine andere genommen. Nicht einmal wenn nur ein Modul gewählt wurde.
 
Dann überlege dir das noch mal. Kannst ja verhandeln. Sie verschonen dich mit anstrengenden Fragen bei der Mündlichen die dann doch machst und du spielst dafür den Boten.
 
G

Gastxy53

ich schaue immer was gut zusammen passt.

Zum Beispiel habe ich letztes Semester L3 und dieses Semester G3 gemacht : ich finde die passen gut zusammen;)

Was ich im SS mache ist noch nicht 100 % sicher....
 
G

Gastxy53

Dann überlege dir das noch mal. Kannst ja verhandeln. Sie verschonen dich mit anstrengenden Fragen bei der Mündlichen die dann doch machst und du spielst dafür den Boten. ;)

:p hehe...

ne im Ernst: ich schreibe dieses Semester schon die HA in G3 , die Mündliche wird mir dann doch zu vieeel
 
danke für die Hinweise, aber ich möchte die Unterlagen aus Interesse lesen und nicht nur anschauen.

Ich denke, dass es mir für die Wahl eines Kurses auch schwer fallen würde nur in den Unterlagen
hineinzulesen.
Was nicht schlecht wäre, wenn man die Kurse zur 14 tägigen Ansicht prüfen könnte, um dann zu ent-
scheiden, was man wählt.

Viele Grüße
 
Ich habe mir die Kurse G2, G3 und G5 bestellt. Nein ich werde nicht alle abschließen.
Vor habe ich G2 (hört sich eher langweilig an) und G5 (finde ich total spannend) zu bestehen. Für G5 habe ich schon eine Idee für eine Hausarbeit. Auf G3 war ich neugierig und habe ihn mir einfach schon bestellt, werde ihn jedoch mit Sicherheit erst im WS abschließen. Mir gefällt die Idee diesen später mit dem W Kurs zu kombinieren
 
Muß das mal erklären: W3 ist Stadtzoziologie, Maurice Halbwachs war Soziologe> Erinnerungskultur/Kulturelles Gedächtnis (klingelt es bei euch?!? s. G1). So ist das gemeint. Mit Phantasie und Ideenreichtum, kann man fast alles machen.....
 
Ja es bimmelt quasi Sturm. Mal schauen vielleicht kann ich ihm ja in meiner Klausur einen besondere Platz einräumen und er lohnt es mir, wo immer er steckt mit wertvollen Punkten.
 
wer sagt denn, dass der W-Bereich aufgelöst wird?!?
Nur W1fällt raus..., aber die Diskussion hatten wir ja schon
 
Ich hab sie nicht ganz verfolgt, diese Diskussion, sorry. Aber wenn W1 nicht mehr gewählt werden kann, dann ist doch Essig, denn das Einführungsmodul muss man doch in jedem Teilbereich erstmal belegen?

Wat ein Durcheinander...
 
W1 ist kein Einführungsmodul, weil aus den W-Modulen kein nebenfach gebildet werden kann. W1 ist identisch mit dem M3 Modul aus dem alten Kuwistudiengang.
W2+3 ist Soziologie und W4 Erziehungswissenschaft. Die Umsteiger konnte mit W2+3 ein Nebenfachbilden, weil im alten Kuwi M2 ein Sozimodul war.
 
Danke! Um so besser, wenn man noch was wählen kann!

Edit: Und rein interessehalber springt mich da gleich W4 an!
 
dann tauscht dich mal mit den Leuten aus, die es gemacht haben. Ich finde es hört sich interessant an, aber es beachtet werden, dass Bildungswissenschaftliche Anteile drin sind.
 
Versuch doch mal Kommilitonen in deine Nähe zu finden (Kontaktliste), vllt kannst bei denen mal was anschauen und die bei dir...
Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht (mit dem Kontaktknüpfen).

Im LVU stehen ja die Verfasser und der Inhalt wird beschrieben. Manches gibt es sogar als Buch... z.B. bei W1/2/3 ist es zum Teil so.
 
G

Gastxy53

Versuch doch mal Kommilitonen in deine Nähe zu finden (Kontaktliste), vllt kannst bei denen mal was anschauen und die bei dir...
Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht (mit dem Kontaktknüpfen).

Im LVU stehen ja die Verfasser und der Inhalt wird beschrieben. Manches gibt es sogar als Buch... z.B. bei W1/2/3 ist es zum Teil so.

Ja muss ich mal schauen.
Bisher habe ich immer nur meine Briefe verliehen, da ich den anderen Leuten in meiner Umgebung immer meilenweit vorraus war
 
Oben