Timing Seminar + Masterarbeit

#1
Hallo zusammen,

ich will im SS16 das Seminar im Studiengang Master Wiwi belegen und im anschließenden WS16/17 die Masterarbeit.
Nun ist es so, dass ein in Frage kommendes Seminar (Baumöl – Seminar 2) erst am 01.-02.09.2016 endet bzw. dort die Präsenzphase stattfindet.
Die Anmeldefrist für die Masterarbeit im WS16/17 endet, soweit ich das gesehen habe, am 31.07.2016. Da ich zu diesem Zeitpunkt das Seminar noch nicht abgeschlossen habe, könnte ich mich also nicht für die Masterarbeit im WS16/17 anmelden.
Ist das richtig? Oder könnte ich mich trotzdem unter Vorbehalt des Bestehens des Seminares anmelden?

Bei den anderen Seminaren, deren Präsenzphase Ende Juni/Anfang Juli 2016 stattfindet, könnte ich die Anmeldefrist für die Masterarbeit im WS16/17 einhalten? Oder wie lange dauert es, bis das Seminar benotet ist?

Grüße & danke für eure Erfahrungen!
Philipp
 
#2
Hallo Bombe,

du kannst dich trotzdem schon zur Masterarbeit anmelden. Ich habe mich auch für die Bachelorarbeit angemeldet obwohl mein Seminar am Lehrstuhl Olbrich erst später war. Ich wurde dann unter Vorbehalt angenommen. Meine Note habe ich direkt am letzten Tag des Seminars bekommen. Wie das bei anderen Lehrstühlen gehandhabt wird, kann ich dir jedoch nicht sagen.
 
#3
Ja, es reicht die Zusage zu einem Seminar, um sich für die Masterarbeit anzumelden. Man wird aber in der Priorität hinter denen eingeordnet, die bereits das Seminar abgeschlossen haben.
 
Top