ÜA7 Kurs 41542 Branch and Bound

#1
Hallo,

ich versuche gerade die Aufgabe 7 auf Seite 57 zu lösen.
Bei der Auftragsfolge X3,X2 komme ich bei t3 auf 11 anstatt wie in der Lösung angegeben auf 10. :(
Hat jemand von Euch die Aufgabe auch gerechnet und kann mir vielleicht weiterhelfen?

Vielen Dank
 
#4
Hi,

irgendwo mache ich einen Denkfehler. Ich selbst komme auf max. T 14 = 5+1+2+6.

Die T 10 kann ich nachvollziehen sowie deine T 11

Fehlt mir da irgendwo eine Formel, die ich nicht beachte?

VG
Marion
 
#7
Hi,

für mich habe ich die Lösung gefunden und seitdem ist jede Aufgabe richtig. Schade dass so wenige bis gar keine hier teilnehmen. Zusammen geht's deutlich schneller

VG
 
#8
Hi Josi,

ich komme auch bei drei oder gar vier Auftragsfolgen ins trudeln.
Hier mal ein Bsp. für die Auftragsfolge X3,X1,X2:
t1= 9 = 1+3+5 (A1/X3+A1/X1+A1/X2)
t2= 12 = 1+3+6+2 (A1/X3+A1/X1+A2/X1+A2/X2)
t3= 18 = 1+3+6+6+2 (A1/X3+A1/X1+A2/X1+A3/X1+A3/X2)
Hast Du das auch so?

VG
 
#10
Wie meinst Du denn umschreiben?
Die Aufträge nach links?
Ich komme einfach bei den 4er Aufträgen nicht weiter.
Kannst Du mir bitte ein Beispiel geben?

Vielen Dank im Voraus :)
 
#12
nimm dir die Tabelle und schreib gemäß deiner Auftragsfolge:

X3 X1 X2 x4 x5
1 3 5 6 7
2 6 2 6 5
6 6 2 5 2

sieht nicht schön aus.

wenn du nun die max. T-Werte ermittelst, geht es.

Allerdings müsstest du das mit der nächsten Auftragsfolge neu anpassen, aber du kommst nicht durcheinander.

VG
Bis Morgen
 
#14
Danke für den Tipp Josi, der ist ja wirklich super :)!
Bei der Auftragsfolge X3,X1,X4,X2 komme ich bei t3 trotzdem nicht auf 23, sondern auf 22 und demzufolge bei s3 auf 24 und nicht auf 25.
Vielleicht ist es ja wieder ein Fehler im Skript.
 
#15
Hallo ihr zwei,

Bei der Auftragsfolge X3,X2 komme ich bei t3 auch auf 11 anstatt wie in der Lösung angegeben auf 10. Irgendwie sind in den KE Produktionsplanung ziemlich viele Fehler drin...

nimm dir die Tabelle und schreib gemäß deiner Auftragsfolge:

X3 X1 X2 x4 x5
1 3 5 6 7
2 6 2 6 5
6 6 2 5 2
Genauso habe ich das auch gemacht. Wenn man den 3. Auftrag der Reihenfolge finden will, einfach immer die ersten beiden Spalten nehmen (sind ja schon festgelegt) und die beiden Spalten der letzten drei noch nicht festgelegten, die man nicht betrachtet zuhalten. Und dann immer den "größten" Weg von links oben nach rechts finden.

@Josi96: Du kannst einen Beitrag nach dem Posten auch noch einige Zeit bearbeiten. Dann musst du nicht immer neue Beiträge posten und das Thema lässt sich leichter lesen ;)
 
#16
Hallo, mit den t-Werten habe ich keine Probleme, jedoch stehe ich auf dem Schlauch bzgl. der S-werte...wenn ich da von dem Bsp. ausgehe, verstehe ich zwar noch den 1. wert eines jeden s-Wertes (entspricht dem jeweiligen t-wert) aber bei dem 2. Teil, welches heißt: Summe pj1 habe ich viele Konstellationen (ohne Logik dahinter probiert). Vielleicht ist die Sonne Schuld. aber ich freue mich, wenn jm eine einfache Erklärung für z.B. bei X2 und X3 aus Bsp. 3 des Skriptes hat. danke schonmal im Voraus.
 
#17
Hallo, also ich komme auf 10 für t3 bei X3,x2. ((1+5+2+2). bei den S-Werten habe ich allerdings einen anderen: (29, 27 und 23). also 23 statt 24. ich habe noch eine andere Frage: wieso wählt man x3, x1, x4 aus, und nicht x3, x1 und x5? Welches Kriterium entscheidet hier?
 
Top