Übersicht über den Kurs BWL 1

U

Unregistriert

Hallo,

den folgenden Bericht habe ich im Forum Studienservice.de (Jura) abgegeben, aber ich denke es interessiert euch ja auch!

Grundzüge der BWL 1 (M3).

Ein Kurs für BWLer geschrieben. Aber einer für Anfänger. Der Kurs besteht aus drei Unterkursen: Buchhaltung, Jahresabschluss und Steuern. Buchhaltung ist so wie es sich anhört: trocken. Im Jahresabschluss wird dann schon ein wenig mit den Paragraphen des Handelsgesetzbuches (HGB) jongliert, da freut man sich dann vielleicht etwas mehr drüber als Jurist. In Steuern wird das chaotische deutsche System dargestellt und da der Kurs so kurz ist sieht's auch einfach aus.

Zur Klausur BWL 1: Früher war es wirklich noch easy, in der Klausur kamen immer normalerweise recht ähnliche Aufgaben dran, im Buchhaltungsteil wurden teilweise soger die gleichen Aufgaben alle paar Jahre mal gestellt, sonst sah es so aus als ob die Zahlen nur ausgestauscht worden wären. Aber jetzt wird der Kurs von einem neuen Lehrstuhl betreut und nach dem Sprichwort "Neue Besen kehren gut" .....

Markus
 
D

Dr.phil.

Weitere informationen sind am ende des blauen skriptes für interessenten für studium wiwi von hagen.
 
Top