Übungsklausur SS 08

Hi,

die Lösung ist ja vorhanden nur wundere ich mich über die ein oder andere Aufgabe.

Speziell folgende:

Aufgabe 9)

Aufgabe 11)

Laut VU wurde der Kurs "Sicherheit im Internet I" zum SS 2010 überarbeitet. Die Übungsklausur ist vom SS 2008. Kann es sein, dass da diverse Themen den Kurstext verlassen haben? Jedenfalls finde ich im Kurstext keine Informationen zu diesen Aufgaben. Auch verweist die Musterlösung auf Stellen des Kurstextes die nicht zutreffend sind.

Wieso bekommen wir eine Klausur mit Aufgaben die nicht mit dem Kurstext zu lösen sind?

Muss ich damit auch in der Klausur rechnen?

Mfg Frank
 
Ich habe diese Woche mein Scheinchen bekommen, hier nochmal alle Themen der letzten Klausur vom 31.07.:
Klassifizierungen von Bedrohung
Steganographie?
Repeater?
ja/nein multiple choice
Virentypen nennen
Viren vs. Würmer
Trojanisches Pferd?
Brute-Force Kombinationen berechnen
hybrides Verschlüsselungsverfahren?
Welchen Verschlüsselungsmodus in welcher Situation?
Chiffre(x)
Vigenère
Feistel-Algorithmus
electronic code-bood vs. cipher block
El-Gamal
Diffie-Hellmann
Kollision bei Hash-Werten + Aufgabe ähnlich "Lotto-Beispiel" aus Kurstext
MAC vs. Digitale Signatur
Bridge-CA?
RSA mit SSH
UAC in Windows
Proxy
Screened Subnet, DMZ
single/dual homed application level gateway
mangle (iptables)
ITIL
probability impact matrix


Da man ein Exemplar der Klausur mit nach Hause nehmen konnte, gehe ich davon aus, dass das Nennen vager Aufgaben hier auch kein Problem darstellt. Alle Aufgaben, die ich aus alten Klausuren nicht im Kurstext überprüfen konnte, habe ich beim Lernen ausgelassen. Bei der Übungsklausur geht es ja lediglich darum, ein Gespür für den Aufbau der Klausur im Allgemeinen zu bekommen. Es kann ja nichts abgefragt werden, was man nicht mit Hilfe des Kurstextes lösen kann.
 
Top