Übungsklausur SS2014 BA Aufgabe 4

Diese Aufgabe bezieht sich auf die zwei Adressatengruppen und zwar Adressaten mit festen Kontraktansprüchen und Adressaten mit erfolgsabhängigen Ansprüchen.......

Könnte mir jemand sagen, wo diese Information im Skript ist? Ich finde gar nicht über diese Adressatengruppen!!!
 
Im Skript habe ich dazu auch keine direkten Informationen gefunden.
Meine Gedanken zu dieser Aufgabe waren daher, dass unter "Adressaten mit Kontraktansprüchen", die zu verstehen sind, die vor allem aufgrund der vertraglichen Beziehung zu dem Unternehmen ein Interesse an dessen wirtschaftlicher Lage haben. Das sind m.E. zum Beispiel die Mitarbeiter, die wollen, dass der Arbeitsvertrag weiterhin bestehen bleibt oder auch die Lieferanten, die darauf bauen, dass auch in Zukunft eine Geschäftsbeziehung in Form von Kauf- oder Lieferantenverträgen bestehen wird. Unter "erfolgsabhängigen Adressaten" verstehe ich wiederum, dass diese Adressatengruppe vor allem ein Interesse an der Höhe des Erfolges des Unternehmens haben, da sie direkt vom Erfolg des Unternehmens profitieren. Das wären dann z.B. die EK-Geber, die eine höhere Rendite für Ihre Einlage bekommen, oder die Aktionäre, die eine höhere Dividende erwarten dürfen.
Oder wie seht ihr das?
 
Wir haben es im Mentoriat so besprochen, wie MMstudiert es schreibt. Wobei zur Gruppe der erfolgsabhängigen Adressaten auch z.B. die Geschäftsführung zählen könnte.
 
Antworten
10
Aufrufe
2K
Antworten
22
Aufrufe
2K
real planet
Top