Unklar - Wann sind Pflichtmodule erfolgreich absolviert?

Moin zusammen,
mir fällt es grade schwer nachzuvollziehen ob ich das Pflichtprogramm soweit bestanden habe ider nicht. Aus der Erklärung im Studienhandbuch werde ich leider niht ganz schlau. Ich hab mal den Teil heir rein kopiert und meine Resultate dadrunter gehangen. Kann mir einer sagen ob ich das Pflichtprogramm soweit bestanden habe oder muss ich an allen Klausuren teilnehmen und die an denen ich noch nicht teilgenommen habe mindesten 25% haben?

Das Pflichtprogramm ist erfolgreich absolviert,
wenn von den fünf Pflichtmodulen der Wirschaftswissenschaft
– mindestens vier mit „ausreichend“ (4,0) oder besser bewertet worden sind und
– höchstens eines schlechter als „ausreichend“ (4,0) aber mit mindestens 25% bewertet worden ist und
– der Durchschnitt der an der FernUniversität absolvierten Pflichtmodule der Wirtschaftswissenschaft mindestens 50% beträgt
und
wenn von den vier Pflichtmodulen der Wirtschaftsinformatik
– mindestens drei mit „ausreichend“ (4,0) oder besser bewertet worden sind und
– höchstens eines schlechter als „ausreichend“ (4,0) aber mit mindestens 25% bewertet worden ist und
– der Durchschnitt der an der FernUniversität absolvierten Pflichtmodule der Wirtschaftsinformatik mindestens 50% beträgt
und
wenn von den fünf Pflichtmodulen der Mathematik und Informatik
– mindestens vier mit „ausreichend“ (4,0) oder besser bewertet worden sind und
– höchstens eines schlechter als „ausreichend“ (4,0) aber mit mindestens 25% bewertet worden ist und
– der Durchschnitt der an der FernUniversität absolvierten Pflichtmodule der Mathematik und Informatik mindestens 50 Prozentpunkte beträgt.




Nun habe ich folgende Ergebnisse:
Pflichtmodule der Wirtschaftswissenschaft
31001 Einführung in die Wirtschaftswissenschaft - Bestanden
31011 Externes Rechnungswesen (BWL I) - Bestanden
31021 Investition und Finanzierung (BWL II) - Bestanden
31031 Internes Rechnungswesen und funktionale Steuerung (BWL III) - Bestanden
31041 Theorie der Marktwirtschaft (Mikroökonomik) oder - (Noch nicht teilgenommen)
31051 Makroökonomie - (Noch nicht teilgenommen)


Pflichtmodule der Wirtschaftsinformatik
31071 Einführung in die Wirtschaftsinformatik - Bestanden
31251 Betriebliche Informationssysteme - Bestanden
31751 Modellierung von Informationssystemen - Bestanden
31771 Informationsmanagement - Aktuelles Semester SS16

Pflichtmodule der Mathematik und Informatik
31101 Grundlagen der Wirtschaftsmathematik und Statistik - Bestanden
31201 Algorithmische Mathematik - Bestanden
31221 Einführung in die objektorientierte Programmierung - Bestanden
31231 Einführung in die technischen und theoretischen Grundlagen der Informatik - Bestanden
31241 Einführung in Internet-Technologien und Informationssysteme - Bestanden

Gruß und Danke schon Mal

Matze
 
Hallo Matze,

der zweite Ansatz ist richtig.
Um den Pflichtteil abzuschließen, musst du die noch offenen Klausuren IM und Mikro (oder Makro) mit mindestens 25% "bestehen". Dann musst du allerdings auch die 50% Durchschitt je Fachgebiet erreicht haben.
Alternativ bestehst du die beiden fehlenden Module > 50%

Gruß Sascha
 
Ach ok danke für die Erklärung. Mit den 2 offenen Klausuren sollte ich die Fachgebiete auch bei 25% mit >60% abschliessen.
Dann müsste ich ja nur noch die 2 Klausuren >=25% abschliessen.

Danke nun hab ich es verstanden.
 
Das ist richtig alle Klausuren bzw. Module müssen einen Gesamten Durchschnitt von mindestens 50% ergeben.
Also solltest du eine mit 25 % abschließen kannst du diese ausgleichen indem du eine mit 75 % hast oder diese auf andere Verteilst das du also 50 % min hast.

Ich hoffe es wurde etwas klar.
 
Top