• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Handelsblatt Karriere

Veräußerungsgewinn nicht Gewerbeertrag

Auf S. 181 steht dass Veräußerungsgewinne bei Einzelunternehmen und Personengesellschaften nicht Bestandteil des Gewerbeertrags ist.

In § 7 S.2 Nr.1 GewStG geht jedoch eindeutig hervor dass dies nicht der Fall ist. Dieser bezieht sich sogar explizit auf Mitunternehmer.

Wie seht ihr das?
 
§ 7 S. 2 2. HS GewStG schränkt dies aber ein: "soweit er nicht auf eine natürliche Person als unmittelbar beteiligter Mitunternehmer entfällt."
dies ist jedoch grade bei EU und PersGes der Fall, weshalb der Veräußerungsgewinn gewerbesteuerfrei ist.
 
ja, ist ein wichtiger grundsatz
 
Oben