Vorkenntnisse und Umfang WiWi-Studium

Vorkenntnisse und Umfang WiWi-Studium

Hallo zusammen,

zum Sommersemester möchte ich den WiWi-Studiengang
für Ingenieure anfangen. Dazu wurde mir geraten, im ersten
Semester (SoSe) Mikro und BWL III zu kombinieren, da diese
inhaltliche Überschneidungen hätten und somit gut zusammen
passen. (Nicht zuletzt) dazu habe ich einige Fragen:

1) Sind für BWL III irgendwelche Vorkenntnisse nötig
(Mathe natürlich ausgenommen) ?

2) Welchen Umfang hat das Material einer Veranstaltung durchschnittlich
pro Semester (z.B. in A4-Seiten...)? Wie groß ist der Umfang pro Woche,
bzw. pro Versandzyklus?

3) Insbesondere von den Leuten, die auch in Vollzeit arbeiten, würde mich
interessieren, wie Ihr den Wochenaufwand für zwei Veranstaltungen
einschätzt, und inwiefern das realistisch möglich ist. Bei meiner momentanen
Planung gehe ich von 16-20 Stunden pro Woche aus.

Viele Grüße
Ralf
 
Hallo Ralf,

1) ich habe den Kurs damals ohne Vorkenntnisse bearbeitet, er setzt soweit ich weiß auch wirklich keine voraus.
2) ich würde mal so sagen ein normaler Ordner voll .... aber es ist bei mir schon länger her dass ich den Kurs bearbeitet habe ...
3) also 20 Stunden pro Woche für zwei Fächer, ich denke dass du dann eine 1,0 anstrebst .... aber hängt natürlich auch von dir ab wieviel du da investierst ... :)

am besten stellst Du Deine Frage einfach in das BWL 3 - und das Mikro - Forum , die Studenten dort schlagen sich gerade mit dem Kurs rum ... :)

Viele Grüße,
David
 
Top