Vorsichtshalber nach Bachelorarbeit rückmelden?

Ich habe meine Bachelorarbeit abgegeben und bin soweit fertig.
Ich gehe nicht davon aus, dass ich es nicht bestehe, aber was wenn doch?
Wenn ich mich jetzt nicht rückmelde, kann ich sie ja dann im nächsten Semester nicht wiederholen, oder
Würdet ihr euch vorsichtshalber für das kommende Semester rückmelden?
 
Was spricht denn dagegen?
Sicher ist sicher - und da die Exmatrikulation mit Beantragung des Zeugnisses erfolgt, wenn man keinen Wechsel in den Master beantragt, ist es auch kein Problem, des Studentenstatus bei Bestehen des Bachelors zu verlassen. Man riskiert also höchstens die 11 Euro Studierendenschaftsbeitrag für die zusäztliche Sicherheit.

Und wer weiß, vielleicht fällt die Note der Bachelorarbeit so aus, dass du genau zwischen zwei Notenstufen stehst und gerne noch ein Modul zur Notenverbesserung hinzufügen würdest?
 
Danke für deine Antwort :)
Ich hab irgendwie gedacht, dass auf jeden Zeugnis dann vielleicht steht ich hätte länger studiert, aber wenn ich dann automatisch exmatrikuliert werde, sollte dem ja nicht sein.
 
Als Abschlußdatum auf dem Zeugnis steht der Abgabetermin der Bachelorarbeit (oder das Datum der letzten Prüfung, falls diese später ist), also bist Du eigentlich schon fertig ;)
 
Top