• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Vorstellungen - Master Philosophie

  • Ersteller David
  • Erstellt am
Vorstellungen - Master Philosophie

In diesem Thema kannst du dich kurz vorstellen.

Wofür ist dieses Thema da? Für persönliches. Zum persönlich kennenlernen, Kommilitonen begrüßen. Wo kommst du her? Welche Hobbies hast du? Was machst du neben dem Fernstudium? Warum hast du dich für ein Fernstudium entschieden? Warum die FernUniversität Hagen?

Wofür ist dieses Thema nicht so gut geeignet? Für alle fachlichen Fragen (Zulassung zum Studiengang, Belegung, Schwierigkeitsgrad) ist dieses Thema nicht geeignet. Fachliche Fragen stelle bitte in anderen Themen des Forums.
 
ich interessiere mich für das Masterstudium in Philosophie und bin gerade dabei die Zugangsvoraussetzungen zu erwerben. Ich hab mich für die Klausur in Wissenschaftstheorie angemeldet und will dann einen Schein in Epikurs Ethik machen.

Fernstudium nur notgedrungen, weil ich zu weit von einer Uni wegwohne und nur Teilzeit Studieren kann, da lohnt sich das Fahren nicht. Eigentlich ich treffe gerne Leute und tausche mich aus.

Das Forum scheint ja nicht sehr intensiv genutzt zu werden. Wär schön wenn ich mich da irre. Also ich hab Interesse am Chaten....

Cordelia
 
N

nordwoman

Cordelia, hallo David!

Erst mal vielen Dank für das Willkommen, David! Ich weiss grad gar nicht... Master? Bachelor? Was mach ich bloß? ;) Na, jedenfalls ist es an der Zeit neben meinem Job noch weiteres zu machen und so bin ich endlich bei der Phil gelandet :)! Neben dem Job... also Fernstudium. Zu Hause bin ich im nördlichen Teil Dtls. Habe ebenfalls Interesse am Chaten...

VG, nord
 
N

nordwoman

weissnich, es sollte mir wahrscheinlich :eek: sein: ich bin im Bachelor Studiengang KuWi mit Schwerpunkt Phil und also gaanz falsch hier... ist es nur begrenzt. ... Ich verabschiede mich also hiermit wieder von Euch

tschüüß, nord
 
Hmm... hier scheint es ja keinen Admin zu geben, so dass die OT gelöscht werden. Dennoch:

Ich studiere seit diesem Semester MA Phil, und habe mit theoretischer Phil angefangen, da mit das wohl am nächsten liegt. Hauptberuflich promoviere ich in Physik im Bereich Psychoakustik/Psychophysik, also über Ohren. Lebensschwerpunkte sind momentan Lübeck und Oldenburg (Old).

Hier scheint ja für Phil noch nicht so der Andrang zu sein, aber ich mache einfach mal den Anfang.

Gruß,
C
 
In diesem Thema kannst du dich kurz vorstellen.

Wofür ist dieses Thema da? Für persönliches. Zum persönlich kennenlernen, Kommilitonen begrüßen. Wo kommst du her? Welche Hobbies hast du? Was machst du neben dem Fernstudium? Warum hast du dich für ein Fernstudium entschieden? Warum die FernUniversität Hagen?

Wofür ist dieses Thema nicht so gut geeignet? Für alle fachlichen Fragen (Zulassung zum Studiengang, Belegung, Schwierigkeitsgrad) ist dieses Thema nicht geeignet. Fachliche Fragen stelle bitte in anderen Themen des Forums.
Hallo,
ich versuche, neben meinem Job (Lehrer, Psychologe) mir soviel Philosophie beizubringen, dass ich vernünftig philosophisch über meine Fächer (Chemie, Chemiedidaktik, Psychologie, Pädagogik) nachdenken kann. Für's Erste habe ich Wissenschaftstheorie belegt, weil mir das von meiner Diss. her noch ziemlich nah ist.
Ich würde lieber mündlich über die Sachen reden, aber das geht wegen Job und Kind nicht. Deshalb wär' es für mich schön, wenn lebhafter Austausch im Chat entstehen würde.
Viele Grüße, diesmal aus dem tiefen Süden (Freiburg),
miromar
 
ich studiere nebenberuflich Philosophie im Masterstudiengang. Somit bleibt nur abends und das Wochenende, um sich mit der Philosophie zu beschäftigen. Das Studium an der FernUni ist ja eine schöne Sache, nur leider fehlt der direkte Meinungsaustausch unter den Kommilitonen. Diskussionen sind ja gerade bei der Philosophie sehr wichtig. Während es für WiWi sehr viele Angebote in den Studienzentren gibt, ist das Angebot für Philosophie doch recht rar gesät - zumindest in meiner Gegend (Krefeld, Düsseldorf). Somit wäre ich auch an einer Lerngruppe interessiert.

Viele Grüße
Martin
 
W

wohl2500

Phil-Studium

Ich lebe in der Nähe von Lübeck = Groß Grönau. Ich studiere Phil an der FernUni und bin in Modul III (Master). Ich würde mich über Kontakte freuen.

wohl2500
 
"wohl 2500",

ich habe auch vor in diesem Semester Modul III abzuschließen und zwar durch Klausur über Husserl, Zeitbewußtsein; Sartre, Transzendenz des Ego und Derrida, Stimme + Phänomen.

Worüber soll es bei Dir denn gehen? Ggf. können wir gern Material austauschen.

Viele Grüße

Michael
 
W

wohl2500

simmias,

danke für deine Botschaft an mich. Ich möchte Anfang März auch eine Klausur im Modul III schreiben. Ich habe aber ein anderes Thema. Bei mir geht es um "Neuere Ansätze zum Leib-Seele-Problem (Freud und Chalmers). Insofern kann ein Materialaustausch wohl nicht stattfinden.
Viel Glück bei Deiner Vorbereitung

Tschüß
wohl2500
 
ich studiere ebenfalls Phil. im Masterstudiengang, allerdings erstmal noch als Akademiestudent. Wohne in Düsseldorf. Weil ich nicht so recht vorankomme, wäre ich über eine Lerngruppe zu zweit sehr dankbar. Wenn du Interesse hast, kannst du dich hier über das Forum mal melden, aber auch sonst jeder, der dies gerade liest und auch Phil. studiert. Danke!

Viele Grüße aus Düsseldorf,

Montgomery
 
mein Name ist Reinhold, 47 Jahre, bin aus Salzburg und von Beruf Versicherungsmathematiker und beginne grad mit MA Philosophie. Letztes Jahr habe ich einige Philosophievorlesungen bei uns in Salzburg abgeschlossen und "darf" deshalb ohne Verzögerung ins Masterstudium einsteigen. Ich freue mich über jede seriöse Nachricht oder Fachgespräch, soweit ich halt folgen kann, und plane in diesem SS Modul I als Klausur zu schreiben und Modul II mittels Hausarbeit abzuschließen.

Reinhold
 
Castorp,
Ich würde mich gerne informieren, wie du mit dem Philosophie Studium vorankommst? Ich bin Ingenieurin und promoviere in der technischen Chemie. Ich würde gerne etwas anderes studieren, nach der Promotion, besonders während der Elternzeit, wenn die Kinderplanung begonnen habe...Wie fandest du die ersten Klausuren, welche Profs/Assistenten kannst du für die Betreuung von Hausarbeiten empfehlen?

Grüße
Sarah
 
Reinhold,
wie liefen deine erste Klausur und Hausarbeit, wieso hast du dich für diese Prüfungsmöglichkeiten entschieden?

Grüße Sarah
 
Hi Reinhold,
wie liefen deine erste Klausur und Hausarbeit, wieso hast du dich für diese Prüfungsmöglichkeiten entschieden?

Grüße Sarah
Hallo Sarah,

das Fernstudium "Master Philosophie - Philosophie im europäischen Kontext" ist modular aufgebaut.
Von 8 Modulen sind 7 abzuleisten. Die ersten 4 Module sind dabei stringent strukturiert und mit Pflicht- und Wahlkursen versehen.
Somit ergeben sich 2 Blöcke ( 1-4 und 5-8 davon nach Wahl 3). In jedem Block sind jeweils mindestens 1x Klausur, 1xHausaufgabe und 1x mdl. Prüfung ( letztere nur nach Absprache und Teilnahme an einem Präsenzseminar möglich) wahrzunehmen. Die Prüfungsmöglichkeiten sind also auch formal vorgeschrieben.

Ganz wichtig sind wohl die persönlichen Absprachen mit den prüfungberechtigten Professoren und Lehrstuhlmitarbeitern. Nur über die Absprachen wird das jeweiligen Thema oder der jeweilige Themenkomplex für Prüfungen fassbar. Das erfolgt nicht über die Kurshefte, die jedoch dennoch abzuarbeiten sind.
In den jeweiligen Modulen sind Literaturangaben, die wohl auch relevant sind bei der Textanalyse und den philosophischen Diskursen.

Ich hoffe in der Kürze der Darlegungen ein wenig Übersicht geschaffen zu haben, was das Master Studium Philosophie an der FU Hagen betrifft. ( Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.)

Schöne Grüße und frohes Schaffen für die Promotion.
Johannes
 
das Forum ist ja ziemlich eingeschlafen, deshalb hätte ich einen anderen Vorschlag zur Vernetzung:

Ich bin mir sicher, dass viele von Euch bereits Mitglied auf goodreads.com sind, um dort Bücher zu diskutieren (es handelt sich hierbei um das Facebook für Leseratten). Ich habe gerade eine Gruppe für FernUni-Studis erstellt, in der wir uns über Bücher austauschen können - Goodreads bietet sich dafür besonders an, da zu so ziemlich jedem Buch bereits jede Menge Kommentare und Interpretationsansätze eingestellt sind. Wenn wir uns über die Seite vernetzen, können wir uns bei der Themenauswahl und Klausurvorbereitung gegenseitig unterstützen und bekommen ganz nebenbei noch jede Menge Buchtipps. Einfach auf der Seite www.goodreads.com auf "Community" und dann auf "Groups" gehen und FernUni Hagen eingeben!

Viele Grüße,
Lawminatorin
 
Oben