W4 Die Nation Migration und interkulturelle Kommunikation

W4 Die Nation, Migration und interkulturelle Kommunikation

Hallo ihr, :)
ich sitze und schwitze zwar grade noch an meiner l2-hausarbeit aber wollte doch mal horchen, wer im nächsten semester auch W4 macht. Ich habe mir jetzt fürs wintersemester vorgenommen 2 module zu bearbeiten und interessiere mich sehr für dieses thema. vielleicht kann man sich ja schon vorher beschnüffeln und etwas über das thema austauschen. würde mich jedenfalls freuen wenn sich wer meldet! :)

LG
Biene
 
Ich! büffle grade noch an P4 und werde ab dem WS W4 wiederholen, bin für jeden Austausch dankbar, denn der war ja dieses Semester sehr mau

Gruss, Cina
 
Hat jemand zu diesem Modul Erfahrungswerte und braucht man irgendwelche Voraussetzungen? Andersrum gefragt, ist das eine Fortführung der Soziologiekurse?

Vielen Dank für eure Antworten.
 
Hat jemand zu diesem Modul Erfahrungswerte und braucht man irgendwelche Voraussetzungen? Andersrum gefragt, ist das eine Fortführung der Soziologiekurse?

Vielen Dank für eure Antworten.
Hm, erfahrungswerte hab ich nicht...aber die studienunterlagen schon bei mir :D das ist ansich keine fortführung der sozikurse. das ist auch nicht von einem soziologen erstellt, jedenfalls ist der prof. eigentlich bei den bildungswissenschaften angesiedelt.

LG
 
Ich! büffle grade noch an P4 und werde ab dem WS W4 wiederholen, bin für jeden Austausch dankbar, denn der war ja dieses Semester sehr mau

Gruss, Cina
hallo cina,
ich habe den kurs schon länger belegt, bin aber immer nicht dazu gekommen, weil ich lieber die literaturkurse gemacht hab. außerdem war im moodle-kurs auch immer tote hose, was nicht gerade motivierend war. dabei interessiert mich dieses thema brennend und das auch schon länger. und da ich auch noch beruflich was damit zu tun habe, will ich dieses semester am liebsten gleich mit diesem kurs anfangen und dann danach ein literaturmodul machen.

achso...und wie ich sehe, wohnen wir gar nicht soooo weit auseinander. da wird der austausch ja wahrscheinlich nicht so schwer fallen :)

viel spaß noch bei P4!!!:D ich werd auch gleich mal herrn enzensberger weiter "bearbeiten" ;)

LG
Biene
 
Hallochen,
habt grad entdeckt, dass der Moodle-Kurs freigeschaltet worden ist. Der ist in diesem Semester mit den Leuten von den Bildungswissenschaften zusammen. Vielleicht ist das Modul ja dadurch belebter :)
LG
 
Hallochen,
wie gehts euch denn so mit dem modul...? ich bin gerade dabei ein hausarbeitsthema zu finden. mich interessiert das alles brennend, aber das macht die themenfindung nicht einfacher. ich weiß nicht so genau, worauf ich bei den einzelnen themen hinaus will. mir fällt irgendwie keine Fragestellung ein. sehr interessant finde ich die zeichnung von speziellen frembildern, insbesondere wie das mediale bild das von Schwarzen produziert wird...aber irgendwie komm ich auch nicht so richtig weiter...
wie weit seid ihr schon???
LG
Biene
 
Menno, ich hab jetzt vor 1 1/2 monaten meine hausarbeit abgegeben...und gucke täglich in dieses blöde prüngsprotal... habt ihr eure noten denn schon? :(
 
Mache auch W4, freue mich fast am meisten darauf, hatte in Saarbrücken eine Kommilitonin, die "Interkulturelle Kommunikation" als ganzen Studiengang studierte.
 
Wenn ihr W4 schon gemacht habt und sagt, da sind BIWIs mit dabei: wisst ihr, wie bei denen das Modul heißt?? Bin nämlich BIWI unbd KUWI und suche nach Synergieeffekten (man könnte ja mal nachfragen, ob ein Modul für 2 Studiengänge zählt...). Habe bisher aber noch nicht identifizieren können, ob es genau das gleiche Modul bei den BIWIs gibt..(Wahrscheinlich bin ich blind..)
 
Wenn ihr W4 schon gemacht habt und sagt, da sind BIWIs mit dabei: wisst ihr, wie bei denen das Modul heißt?? Bin nämlich BIWI unbd KUWI und suche nach Synergieeffekten (man könnte ja mal nachfragen, ob ein Modul für 2 Studiengänge zählt...). Habe bisher aber noch nicht identifizieren können, ob es genau das gleiche Modul bei den BIWIs gibt..(Wahrscheinlich bin ich blind..)
achso, wie findest du denn biwi eigentlich? ich hatte ja von dem modul w4, was ja eigentlich ein biwi-modul ist einen seeeehr guten eindruck. die studienbriefe sind sehr strukturiert und auch in moodle war mir eine solche intensive betreuung neu gewesen. da wurde ich ja glatt neidisch...
 
So, dritter Versuch der Antwort (Internet spinnt heute :-( )
Erst mal Danke.
BIWI ist mal so und mal so. Teilweise gut strukturierte Studienbriefe, teilweise wüst irgendwelcher Kram zusammenkopiert (vor allem direkt im ersten Modul). Die Betreuung in Moodle ist auch recht unterschiedlich, von gut bis mäßig - wenn man als erstes G1 parallel hat (mit Frau Hüsing) ist der Abfall dann schon dramatisch, aber das gilt ja anscheinend auch für alle weiteren KUWI -Module. Zur Zeit finde ich BIWI sehr interessant, auch so fürs "tägliche Leben". Am Anfang hätte ich aber bestimmt aufgehört, wenn ich nicht eine reale (und nicht virtuelle) Kommilitonin zum Lernen gehabt hätte - das hat dann auch Spaß gemacht. Dieses besonders wüste erste Moduel wird übrigens gerade überarbeitet.
 
bei uns gab es eine präsenzveranstaltung...aber ich hatte auch einen anderen betreuer als ihr...also dann mal bei den biwis gucken oder es wird bestimmt dann auch bei moodle verkündet
 
Leute, ich kenn mich nicht mehr aus.
Ich habe das Modul W4 nachbelegt und habe mir das mal in Moodle angesehen. Auf Moodle sind 10 Studienbriefe, die decken sich teilweise mit der Beschreibung auf der Uni-HP.
Sollen wir diese Studienbriefe anstatt von Printkursen lernen, oder kriege ich da in den nächsten Tagen den Studienbrief W4 noch zugeschickt?
Was mich auch verwirrt ist, dass sich die Titel der Studienbriefe nur teilweise mit der Kursbeschreibung für W4 decken. Da gibt's z.B. Studienbriefe über Gender und Soziale Klasse, aber die stehen für W4 nicht in der Kursbeschreibung. Wie finde ich heraus, welche Studienbriefe für W4 und welche für den BiWi E3 gelten?
 
verbindlich ist für dich das was dir zugeschickt wird. moodle ist doch immer nur ein zusätzliches angebot. wenn du es genau wissen willst, würde ich einfach bei der modulbetreuung anfragen
 
Wenn ich was zugeschickt bekomme, dann bin ich wieder beruhigt. Dann halte ich mich an den Printkurs. Ist mir eh ein wenig komisch vorgekommen, weil W4 ja gar kein Digitalkurs ist.
 
Ich nehme diesen Strang mal auf: hat denn jemand W4 mit einer HA abgeschlossen? Mich würde interessieren, ob das gut geklappt hat ;) Ganz lieben Dank.
 
Top