Was macht Ihr neben Eurem Studium?

Was macht Ihr neben Eurem Studium???

  • Arbeiten .....

    Votes: 518 81,3%
  • Was anderes Studieren .....

    Votes: 48 7,5%
  • Nichts .....

    Votes: 28 4,4%
  • Nicht hier aufgeführt .....

    Votes: 43 6,8%

  • Total voters
    637
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
U

Unregistriert

#1
Was macht Ihr neben Eurem Studium??

Was macht Ihr denn neben Eurem Studium so ? Ihr könnt abstimmen und wenn ihr wollt auch noch zusätzlich hier einfach antworten ...
 
S

Sven Borchmann

#6
Naja, wenns so klappt wie ich mir das vorstelle und wie ich das mit dem Fachbereich abgeklärt habe, mein Vordiplom, aber das erspart mir wenigstens die ZVS fürs Hauptstudium *g*
 
F

florian.m

#9
Tjo mach noch ne ausbildung nebenbei...das kommt davon, wenn man sich nach dem abi die ziele zu niedrig steckt und es dann langweilig wird ;)
 
I

iris.76

#11
Hi,
ich arbeite als Personalsachbearbeiterin in einem großem Krankenhaus.
Hab nach dem Realschulabschluss mein Fachabi Wirtschaft gemacht und dann im Krankenhaus meine Ausbildung als Bürokauffrau gemacht. Dort bin ich dann in der Personalabteilung hängen geblieben. Daraufhin bin ich dann ein Jahr zur Abendschule 3x die Woche gegangen und habe vor der IHK meinen Abschluss zur Personalfachkauffrau gemacht. Tja und dann bin ich bei der Fern Uni im BLW-Studium gelandet.
Und im Sommer arbeite ich zusätzlich an einer Segelschule als Segellehrerin und bringe Jung und Alt das segeln bei.
Daher muss im Sommersemester mein Studium auch immer etwas leiden!

Liebe Grüße
iris
 
#12
Hallo,

ich arbeite in einer Reha-Klinik in der Finanzbuchhaltung. Habe aber Finanzassistentin gelernt. Der Job in der Klinik macht mir eigentlich Spass, aber ich fühle mich irgendwie auch etwas unterfordert, deswegen mache ich auch das Fernstudium.

Gruß schnaegge
 
J

Johanna74

#13
Gigantisch

Noch kein Abi in der Tasche und schon am Studieren. Dat jibts ja net,
aber scheinbar schon.

Na dann viel Erfolg!

Ich warbeite schon seit 6 Jahren (bin eine wohl sehr spät Entschlossene!?)

Jo:cool:
 
#14
Hallo !

Ich habe nach dem Abi erst mal eine Ausbildung gemacht. Arbeite zur Zeit als Aviation Underwriter bei einer großen Fluggesellschaft.

Werde zum SS 05 mit dem Studium beginnen (TZ VWL1).

Liebe Grüße

Katrin
 
D

dauerstudent

#15
Frage @ Katrin

Hi Katrin,

was ist denn eigentlich ein "aviation underwriter", hab ich noch nie gehört und hab keinerlei Vorstellung was man da so macht....
Auf jeden Fall hört es sich sehr :cool: an....
 
#19
Arbeiten...

Ich arbeite "nebenbei" als Bauingenieur und habe mich für das Zusatzstudium WiWi entschieden, um meine Möglichkeiten zu erweitern. Im Moment sieht es um die Bauwirtschaft nicht so gut aus. Ist aber "nebenbei" eine Menge Arbeit..
 
M

mario74

#20
arbeiten

Fulltime arbeiten als oberflächentechniker und eine kleine aber feine familie um mich herum, die mir das studium ermöglicht (mentale unterstützung) und erschwert (kino gehen, schneeballschlachten, schlitten fahren,......).

schöne grüße,....
 
#21
Hallöchen.


Wie kannst du vorm Abi bzw. mit dem Abi dein Vordiplom haben? Du mußt doch zur Anerkennung der Scheine als "normaler" Student (also nix Gasthörer) eingeschrieben sein. So wurde es mir jedenfalls gesagt.
Mußte ein Semester überbrücken und sozusagen vorlernen.

Grüsslies
 
D
#22
Ich arbeite teilzeit als steuerfachangestellte. und weil das nicht die "erfüllung" ist habe ich angefangen zu studieren ;)

vlg maren
 
#24
Hi,

ich hab nach dem Abi eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten gemacht, weil ich nicht wußte was ich studieren soll...
Jetzt arbeite ich full-time war aber nicht wirklich "geistig" ausgelastet und hab dann angefangen zu studieren (TZ BWL). Der Beruf macht mir zwar Spass aber es fehlt auch mit der Zeit an Herausforderungen...
 
#25
Habe mein erstes Studium abgebrochen und dann eine Ausbildung gemacht.
Aber: den Traum vom abgeschlosssenen Studium hab ich immer noch. Daher das Fernstudium.
Wobei: find es schon ziemlich stressig neben VZ-Job, Familie, Freunde, Haus,... noch zu studieren. Aber: mein Traum soll kein Traum bleiben.

In diesem Sinne.
Gruß an alle Leidgeplagten.
CONNY
 
#26
Ich habe nach dem Abi als Werksstudent :D bei einem Reifenhersteller Maschinenbau studiert. Nebenbei kleine Firmennetze betreut - eine Ausbildung von Microsoft gefördert bekommen :daumen: - Studium geschmissen :eek:hnemich: und einen der guten IT-lerjobs ergattert :chatten: .

Naja, und jetzt will ich mal wissen was die anderen Abteilungen bei uns so treiben :genau: .

Gruß

Cyberted
 
T
#27
Ich arbeite als SAP-Koordinator (Administration und ein bißchen Programmierung) und versuche mich am 16.03. mal an BWL I.

LG,
Thomas
 
#31
Leider doch, da die heiße Farbe (Heißlüfter und Spachtel) nicht mehr vom Finger ging.

Blöd ist nur, dass ich am 16.03.2005 Klausur schreibe und nun versuch trotz beschädigten Daumen einen Stift zu halten.
 
#32
Was man neben dem Studium noch so alles erledigen kann ??
* arbeiten im Büro als Softwareentwicklungsleiterin
* abends vortragen in der Fachhochschule
* sich "beschäftigen" ;) als Mama von 2 Kindern
* sich die Zeit vertreiben als Hausfrau in Haus und Garten
aja, und ein bißchen :bussi:für den Allerliebsten
(die Reihenfolge sagt nichts über die Wertigkeit aus ..
und immer eins nach dem anderen, nie alles gleichzeitig ..)
Rosa Maria
 
#35
Tja und ich hab nach dem Fachabi erst mal ein Jahr Praktikas gemacht, um dann festzustellen, daß ich diese Sachen doch nicht machen will, dann hab ich eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten gemacht, arbeite jetzt auch Vollzeit in dieser Kanzlei und mache dort die Buchhaltung, Zwangsvollstreckung, Mahnwesen, Büroorganisation und am Wochenende gehts dann noch nebenbei kellnern....aber man fühlt sich ja zu höherem berufen und von daher versucht man doch einfach mal zu studieren...


Tschussi Yvy
 
M

melli--maus

#36
Zitat von Unregistriert:
Was macht Ihr denn neben Eurem Studium so ? Ihr könnt abstimmen und wenn ihr wollt auch noch zusätzlich hier einfach antworten ...
Heidiho

Ja also ich bin während meines Abis schwanger geworden und seither Mama von einem kleinen Spatz der mich doch ganz schön auf trab hält. Ein Fernstudium ist für mich die einzige Möglichkeit um zu studieren, da es hier in den tiefen des Schwarzwalds sonst keine Möglichkeiten gibt.

Liebe Grüße
melli--maus
 
C

Cookie

#37
Hi!

Ich bin zur Zeit noch im Erziehungsurlaub und wollte das sinnvoll nutzen. Ansonsten sind wie nebenbei noch am Bauen.
 
#39
Einen wunderschönen guten Morgen,

ich hab nach dem Abi ne Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten gemacht und nach 5 Jahren Arbeitszeit die Behörde fluchtartig verlassen (das ist nicht meine Welt!). Nach zwei Kindern führe ich nun ein "kleines erfolgreiches Familienunternehmen" und gehe nebenbei auch noch arbeiten. Dazu das Studium und damit bin ich voll ausgelastet :-D.

Grüßle
Silvana
 
K
#51
Ich habe eine 2 Jährige Tochter, und das ist mein Hauptberuf.
Studieren kann ich nur nachts, wenn alle schlafen.
Nebenher arbeite ich als Deutschlehrerin am Goethe Institut

Kein Wunder, dass man abends kaum noch den Kopf frei hat.

Nadya
 
L

Lucienne

#55
Ich besuche noch nebenbei die VWA (Betriebswirt VWA), mache einen Fernlehrgang zum Bilanzbuchhalter (Prüfung auch im September), habe eine 13-jährige Tochter (in der Pubertät; ganz schön heftig), baue ein Haus, habe drei Katzen, einen Hund, Meerschweinchen und Aquarien und versuche ganz verzweifelt, einen Job zu finden (alte Firma hatte Insolvenz).
Lucienne
 
R
#59
Hi,

ich bin Mutter einer 5 Jährigen (befindet sich momentan glaube ich in der Vorpubertät :p ) und arbeite Teilzeit als Sachbearbeiterin in einem Dekorationsunternehmen.

... und wenn ich so höre was ihr alles macht, werde ich mich nie wieder über zu wenig Zeit zum Studieren beklagen :) .

Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg euch allen.

Anja
 
B

BeateO

#60
Ich arbeite "nebenbei " beim Steuerberater, habe " nebenbei " 2 Kinder (Also komplette Familie ), bereite mich "nebenbei" auf den MArathon im April 05 vor und führe "nebenbei den Haushalt und und ......
Gruß BeateO
 
#61
Hallo,

ich finde das Studium als guten Ausgleich zu meiner praktischen Tätigkeit. Macht viel Spaß, wenn`s auch manchmal stressig ist.:)

C
 
#63
Hallo zusammen,

man könnte vermuten, dass ich im Vergleich zu den mitstudierenden Frauen wohl eher das rund-um-sorglos-Paket habe, sprich: keinen Ehemann, keine Kinder, keine Haustiere. Meine Anerkennung für die Mutties!

Doch auch meine Arbeitstage sind ausgefüllt. Neben diesem Teilzeitstudium hier verdiene ich mir meinen Lebensunterhalt bei einer bundenunmittelbaren Behörde in der Rechtsabteilung. Zudem arbeite ich noch nebenher im eigenen Betrieb und bin stets bemüht, meinen Garten und meine Figur in Form zu halten.

Wie alles ausgeht und in welchen Bereichen ich letztlich am erfolgreichsten war, wird sich in einigen Jahren herausstellen.

Lieben Gruß,

Drea
 
#64
Hallöle,

ich arbeite als IT-Systemkauffrau in einem Softwareentwicklungshaus im Vertrieb und studiere nebenbei im Sommersemester das 2. Semster WiWi BWL. Mir macht es auch super Spaß neben der Arbeit noch was für Geist und Seele zu tun und die "Schule" nicht hinter sich zu lassen! :)

Liebe Grüße aus Hannover
 
#65
Hallo zusammen!

Ich absolviere eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei einer Kreissparkasse und studiere nebenbei im Sommersemester das 2. Semester Wiwi BWL!
Bisher macht es mir super viel Spass! Es gibt zwar schon zu Beginn einige Phasen in denen man relativ viel Stress hat, aber man bekommt es durch eine Portion Motivation und Arbeitswillen hin. Bin mal gespannt wie es in Zukunft aussieht???

Grüße
K-Smart:cool-s:
 
#67
Ich bin Werbekauffrau und arbeite zurzeit in einer Multimediaagentur, mittlerweile nur noch Teilzeit (25 Stunden/Woche).
Mit dem Fulltime-Job kam das Studium immer zu kurz, deshalb habe ich mich dafür entschieden. Und zum Glück war mein AG einverstanden.

Ich beneide die Leute, die schon während ihrer Ausbildung oder dem Abi mit dem Studium angefangen haben. Im Nachhinein hätte ich das auch gerne gemacht.

... dann wäre ich jetzt schon viel weiter!
 
#68
So, bin jetzt hier auch dabei. Ist glaub ich eine praktische Sache so ein Forum. Wenn ich das mal früher gewusst hätte ...

Ich studier zwei Studiengänge parallel. Sonst würde es ja langweilig werden. Anfang nächsten Jahres werd ich auch brav beide fertig haben. Was mache ich dann nur :ka:
 
#69
Hallo,

ich leite die Finanzverwaltung einer bayerischen Gemeinde im Fünf-Seen-Land im Landkreis Starnberg. Bin Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) und habe an der Fachhochschule des Bundes (Fachbereich Bundeswehrverwaltung) in Mannheim studiert.

Liebe Grüße,
Beate
 
#70
Hallo,
ich arbeite Vollzeit in einem mittelständischen Unternehmen als Projektleiterin. Als Ausgleich absolvier ich nun das wirtschaftswissenschaftliche Zusatzstudium für Ing. und Naturwissenschaftler. Ich sehe es als Herausforderung für mich an, alles unter einen Hut zu bringen, was allerdings nicht immer leicht ist.

LG Maren
 
G

GirlieJ

#71
Ich arbeite nebenbei

Ich arbeite nebenbei bei Railion Deutschland AG in der Personalabteilung und beschäftige mich überwiegend mit der Personalentwicklung
 
#73
Ich bin hauptberuflich Familienmanagerin; da in unserem Ort bald nichts mehr läuft ohne ehrenamtliche Beteiligung und ich nicht gut genug "nein" sagen kann, immer ziemlich beschäftigt.

Neben dem Fernstudium mache ich noch zwei Lehrgänge an der vhs (Lohn- und Finanzbuchhalterin und Managementassistentin), und suche einen Job in einer kleineren Firma (möglichst Pharma oder Biotech) im Rechnungswesen.

allegra
 
#74
nebenher...

Ich würde eher sagen, dass das Studium nebenher läuft, ist ja sooo praktisch mit der freien Zeiteinteilung!

Normalerweise bin ich Unternehmensberater in Mexico, sicher eine etwas ausgefallene Antwort hier im Forum, haha.

Gruß ins kalte Deutschland

Robert:)
 
#75
Hallo zusammen,

ich arbeite als Marketing Managerin in der Marketingabteilung bei Westfalia Separator in Oelde Warendorf. Ich komme aber aus Malaysia und habe seit 8 Jahren in Deutschland gelebt.

Nebenbei mache ich mein Studium, ich glaube das Studium nimmt mehr als die hälfte meine Freizeit in Ansprüch. Also bleibt mir nicht mehr viel Zeit übrig für alle andere Dingen die ich gerne machen möchte i.e. sport treiben, bücher lesen, schönes Essen gehen, Kino usw.:(

Viele Grüße
Ida:)
 
G

GirlieJ

#76
Mexiko???

Zitat von Robert_S:
Ich würde eher sagen, dass das Studium nebenher läuft, ist ja sooo praktisch mit der freien Zeiteinteilung!

Normalerweise bin ich Unternehmensberater in Mexico, sicher eine etwas ausgefallene Antwort hier im Forum, haha.

Gruß ins kalte Deutschland

Robert:)

Ein bisschen mehr Sonne könnte ich auch gebrauchen! Früher oder später komme ich auch noch mal nach Mexiko hin! Wo genau in Mexiko lebst du denn?
 
S

Silvia77

#78
Hallo Ida,
Westfalia in Oelde :) Ich arbeite bei Bertelsmann in Gütersloh. Du wohnst also gar nicht weit von mir entfernt. Ich studiere ebenfalls nebenberuflich und bin gerade im 4. Semester (Recht 1 und Mikro). Wie weit bist du?
Schöne Grüße aus der "Nachbarstadt" Rheda-Wiedenbrück
Silvia
 
Z
#79
und das mache ich so...

Hallo alle zusammen...
ich arbeite hauptberuflich in einem Bestattungsinstitut hab noch ne richtig süße Tochter die jetzt bald 2 wird, verdien mir nebenbei mit Modelaufträgen noch ein Taschengeld... und studiere jetzt seit SS 2005 noch BWL als Vollzeit-Student an der FH - unterm Strich bleibt da nicht viel Zeit für sich oder Hobbies aber was tut man nicht alles für die Zukunft...
 
#80
Hi,

ich bin nebenher als Vertriebsdisponentin tätig.. und hab noch ein Präsenzstudium abzuschließen.. bzw. falsche Reihenfolge: Ich arbeite Hauptzeit, studiere das Präsenzstudium nebenbei und Hagen.. jetzdala..
Ob das so klappt, ist die andere Frage..
Der Job schon.. das ist ja der Brötchengeber.. alles andere ist fürs Ego bzw. aus Interesse..

Grüße aus Augsburg

Lyss
 
#82
Hallo,
ich bin im öffentlichen Dienst tätig und hab`gerade das TZ-Studium BoL angefangen. In der knapp bemessenen Freizeit gehe ich regelmäßig joggen, versorge Haushalt und Garten und versuche dann noch etwas gemeinsame Zeit mit meinem Mann zu verbringen.
 
Z
#83
Hallo Grubi,
tja,...wie bekommt das unter ein Hut...? Von meiner Seite wäre es gut wenn ein Tag nie enden würde und ich keinen Schlaf bräuchte... schöne Vorstellung! Nein, ich muß halt viel organisieren und so gut wie jede freie Minute über den Büchern zu hängen. Meine Tochter ist zum Glück wirklich lieb und macht mir zusätzlich keine Sorgen.
Alles in allem kann man schaffen, wenn man dahinter steht.
Liebe Grüße
Franzi
 
#84
Zitat von Silvia77:
Hallo Ida,
Westfalia in Oelde :) Ich arbeite bei Bertelsmann in Gütersloh. Du wohnst also gar nicht weit von mir entfernt. Ich studiere ebenfalls nebenberuflich und bin gerade im 4. Semester (Recht 1 und Mikro). Wie weit bist du?
Schöne Grüße aus der "Nachbarstadt" Rheda-Wiedenbrück
Silvia
Hallo Silvia,

guckt mal an, ich wohne auch gar nicht weit von dir entfernt, in Neubeckum. Ja, ich arbeite in Westfalia Oelde. In welchen Semester ich bin weiss ich nicht mehr aber ich habe schon hinter mir BWL 1, 2, 3, Mathe 1 & 2 und Mikro. Dieses Semester mache ich Wirtschaftsinformatik und Recht 1.

Ich arbeite vollzeit und studiere nebenbei und dadurch dauert mein Studium auch doppelt zu lang. Ich kann nicht so viele Fächer in einem Semester belegen. Schaffe ich nicht mit der Zeit.

Viele Grüße
Ida
 
#86
Hallo Lyss,
Zitat von Lyssandra:
Hi,

ich bin nebenher als Vertriebsdisponentin tätig.. und hab noch ein Präsenzstudium abzuschließen.. bzw. falsche Reihenfolge: Ich arbeite Hauptzeit, studiere das Präsenzstudium nebenbei und Hagen.. jetzdala..
Ob das so klappt, ist die andere Frage..
Der Job schon.. das ist ja der Brötchengeber.. alles andere ist fürs Ego bzw. aus Interesse..

Grüße aus Augsburg

Lyss
Alle Achtung. Was machst Du denn als Praesenzstudium?
 
#88
An Ulrike:

bitte net überbewerten.. in Hagen häng ich gnadenlos hinterher.. im 4. Semester, erst 1 KLausur (zum erfolgreich), zwar überall die Berechtigungen für die Klausuren, aber es kam immer irgendwas dazwischen zum Lernen oder Schreiben..

Präsentisch? Hab vor Hagen vor 2 Jahren mein Studium der Sportwissenschaft, Germanistik und Soziologie (Magister) abgebrochen für den Job-Start.. Hatte den Arbeitsvertrag schon und die Uni mußte mir mit dem Abschluß dazwischenpfuschen.. da hab ich - dummerweise - geschmissen..
Jetzt hab ich aber nochmal angefangen, zumindest Germanistik und Soziologie fertigzumachen.. hab einfach im letzten Jahr bei Bewerbungen zu oft zu hören bekommen "2,5 Jahre Berufserfahrung Vertrieb? KLASSE!.. und welchen Abschluß haben Sie?" "Keinen".. "Na dann tut es uns leid.. WIR nehmen nur Akademiker"..
Das nagt am Ego! Hab zum Glück doch nen anderen Job gefunden, denen das egal war und die mich jetzt auch unterstützen, daß ich mein Studium fertig bekomme.. weil mir noch 2 Scheine fehlen für die neue Kombination ohne Sportwiss. (und dafür bin ich einfach nicht mehr fit genug.. *lach*)..
Sieht gut aus: 1. Schein im WS geschafft.. am zweiten sitz ich grad (Hausarbeit), nach dem Sommer dann nen mündiche Zwischenprüfung in Soziologie, dann bin ich scheinfrei und kann mich über die Magisterarbeit hermachen.. da hat mir die Firma auch schon nen Thema genannt, was ich in ihrem Sinne bearbeiten könnte.. dann hätte ich beides unter einem Hut: Job und Studium.. die Semester häufen sich halt, Hagen liegt etwas bracher..
und: Privatleben.. was ist das?

Man ergänze dazu: ich bin Single.. für was anderes hätte ich keine Zeit.. *lach*.. und mein Freundeskreis ist sehr sehr kulant, was Nicht-Melden angeht.. ;)

Also: nichts, was irgendwie toll wäre.. :(

Lyss
 
#91
Wow habt alle gut zu tun. Aber ich hätte auch gedacht ich habe mehr Zeit für mein Studium in Hagen, jedoch hätte ich nie gedacht wieviel Zeit es benötigt sich nach dem ersten Studium intensiv zu bewerben. Ich wünsche Euch jedenfalls allen viel Erfolg!!!
 
#92
Ich selber habe einen 20 Std. Job um das finanziell mit der Wohnung zu schaffen. Finde dass reicht auch, würde ich mehr arbeiten würde mein Studium alt aussehen!
 
J

jackharrier

#93
Ich persönlich habe auch einen 20 Std Job sowie einen 6 Std Job und beschäftige mich noch mit meiner 3 jährigen Tochter. Dabei komme ich aber auch regelmäßig ins schwitzen....
 
B

Blueberry79

#97
Hallo,

ich arbeite auch mindestens 40 Stunden die Woche im Bankenbereich und studiere nebenbei.
Das geht auch, obwohl einem natürlich wenig Zeit bleibt.
Aber es ist alles eine Sache der Organisation. :cool:
 
K

Katerin

#99
Ich arbeite vollzeit im öffentlichen Dienst, habe einen vierjährigen Sohn und einen Mann. Nebenbei sanieren wir noch ein altes haus, das mal unser Heim werden soll. wenn ich mir das so überlege, wie bin ich eigentlich auf die verrückte Idee gekommen, dass ich so ganz nebenbei noch Zeit für ein Studium haben könnte???
 
S

Sebastian_Zipp

Neben dem Studium habe ich zusammen mit meinem Chef eine neue Firma zum 1.3. eröffnet. Da könnt ihr euch ja vorstellen, wie meine Zeiteinteilung aussieht. 70 Stundenwoche ist schnell passiert. Aber ich studiere meistens abends und dann am Wochenende. Und bei 2 Modulen im BoL geht das eigentlich .. zumindest im Moment noch!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top