Wer ist im WS 10/11 dabei?

#1
Wer hat auch "Planung" im WS 10/11 belegt?
Ich muss es komplett durcharbeiten mit EA´s.
Wäre jemand bereit, mir die EA´s des SS 2010 mal zu mailen, damit ich einen Überblick bekommen kann über die Anforderungen (bitte mit Lösungen).
Bitte eine PN schicken, dann gibt´s die Mailadresse. Danke!
 
#2
ich bin im WS 10/11 auch dabei - ich hoffe mal dass wir nicht die beiden einzigen sind... fange nämlich gerade mit der EA an und fände etwas austausch hier hilfreich. an der EA des SS10 plus Lösung wäre ich auch interessiert. hat sich da eine aufgetan? gerne per pn an mich...
 
#3
also mit mir wären wir zumindest mal zu dritt. mit der ea werde ich mich demnächst auch mal beschäftigen müssen,
daher hätte ich auch interesse an alten eas + lösungen (bagheera123@gmx.net). ich werde hier auf jeden fall mal regelmäßig reinschauen.
 
#7
Mit gutem Gewissen weglassen kann man gar nichts. Es wurde ja sogar schon mal die Definition von Theorien abgeprüft....
Ich glaube Controlling wurde bisher nur in EAs geprüft, aber ob das so bleibt? Bisher kam es kaum vor, dass zwei mal hintereinander die gleichen Skripte Pflichtaufgabe wurden - ob es auch dieses mal so ist (dann könnte man sich Skript 3 sparen)??? Ich glaube bisher wurden nie hintereinader die gleichen Themen abgefragt und das Thema der EA kam auch nie im Anschluss dran. Also wenn es nicht klappt, alles zu lernen (und bei mir klappt es definitiv nicht - bin ich hinten angelangt ist das vorne schon wieder vergessen), dann würde ich mich auf Skript 1 exkl. Controlling und Skript 2, ausg. den Sachen die in der EA und der letzten Klausur dran gekommen sind, konzentrieren. Diplomanten können ja dann - wenn's schief geht - ein zweites mal auf Ihr Glück hoffen.
Drücke allen die Daumen...
 
#8
Ich werd mich nach einem Semester Abstinenz auch wieder mal an einer Klausur versuchen.
Beim Lernen gehts mir leider auch so wie Dir, Mark78. Der Scherm'sche Schreibstil mag den heheren Anforderungen an wissenschaftliche Präzision genüge tun, aber als besonders lernfreundlich hat er sich für mich nicht erwiesen. Von den ersten beiden KE hab ich mir über Weihnachten Zusammenfassungen geschrieben, das hilft mir, den Stoff aufs Wichtige zu komprimieren. Für die KE 3 reicht mir die Zeit dazu aber nicht mehr, aber die war sowieso leichter eingängig. Mal schauen, was dann bei der Klausur rauskommt.
Ein bisschen Risiko kann man durch den neuen Klausurmodus (keine Pflichtaufgabe) denk ich schon eingehen und was weglassen. Drankommen kann aber prinzipiell alles...
 
#10
Ich zähle ebenfalls zu den "Entspurtlern", Controlling fällt bei mir definitv weg, ebenso Target Costing und Kennzahlen aus der letzten Klausur. Den Rest muss man mal abwarten, denke aber mit einer guten Zusammenfassung den Übungsaufgaben und den Lösungen aus dem Skript und dem Moddle vom Lehrstuhl sollte man zurecht kommen.
 
#11
Na, mit dem Ausschluss von Skript 3 und Controlling sowie den Sachen aus den EAs und der vorherigen Klausur (außer der ersten Frage der ersten Aufgabe) kam man ja ganz gut hin. Ich habe mich für Aufgabe 1 aus Teil A und 2 aus Teil B entschieden. Bin mal gespannt was dabei rumkommt. Irgendwie habe ich das Gefühl bei Aufgabe 1 etwas am Thema vorbei geschrieben zu haben, aber mit "Strategiekonkretisierung" aus Aufgabe 2 konnte ich irgendwie nichts anfangen und so blieben nur die emergenten Strategien... Komischer Weise wurde ich auch recht frühzeitig fertig, so dass ich befürchte irgendwas vergessen zu haben. Bisher musste ich immer bis zur letzten Minute schreiben... In 6 bis 8 Wochen weiß ich mehr. Ich hoffe bei euch lief es wunschgemäß.
 
Top