• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Zusatzlektüre - Bilanztheorie !

  • Ersteller zuhh
  • Erstellt am
Ich wollte allen, die im SS oder in einem späteren Semster die Klausur Rechnungslegung schreiben, noch einen Tipp geben. Normalerweise ist es ja zeitlich immer etwas schwierig zusätzlich zum FernUni Skript noch ein Buch zu lesen.

Für den Teil Bilanzanalyse habe ich mir allerdings das Lehrbuch von Moxter Bilanztheorie gekauft (bin dabei einem älteren Hinweis eines Studierenden in moodle gefolgt).

Es ist sehr flüssig - wenn auch etwas altmodisch - geschrieben. Die zentralen Bilanztheorien von Simon, Schmalenbach und Schmidt werden kurz und vor allem auch mit Beispielen, etwa zur Abschreibung, behandelt. Außerdem gibt es am Ende eines Abschnitts immer einen Kasten, in dem die wesentlichen Punkte zusammengefasst werden. Damit lässt sich vor der Klausur sehr gut und schnell wiederholen.

Das FernUni Skript ist schon ganz gut geschrieben. Mit dem Lehrbuch von Moxter werden die Theorien aber irgendwie zu einer runden Sache. Ich kann es leider gerade nicht besser beschreiben; es wird einfach vieles klarer, weil Moxter aus meiner Sicht mit wenigen und einfachen Worten erklären und Zusammenhängen gut beschreiben kann.

Obwohl das Modul nicht ganz einfach ist; allen viel Spaß beim Vorbereiten und dann auch viel Erfolg bei der Klausur!
 
vielen Dank für diesen Tipp. Ich werde mir gleich mal das Buch anschauen. Hab die letzte Klausur nicht geschafft, trotz intensiver Vorbereitung...vielleicht hilft mir das Buch diesmal weiter.
 
Welches Lehrbuch von Moxter hast du denn genutzt? Die Ausgabe auf die er sich immer bezieht stammt ja auch den 70ern
 
Oben