Sekundärliteretur Verfassungsrecht

Unser Sponsor SAP 4 Students
Unser Sponsor
Mitstudenten,

habt ihr bei Verfassungsrecht bestimmte Lehrbücher verwendet oder habt ihr euch bisher nur mit den Skripten und Fällen auf die Klausur vorbereitet.

Lieben Gruß

Nala
 
Zur Vorbereitung auf die Klausur fand ich die Angebote im Studienzentrum (Coesfeld) ganz hilfreich.

An Literatur hatte ich noch Alpmann-Schmidt, Aufbauschemata Ö-Recht und von Sodan den GG-Kommentar (Beck'sche Kompaktkommentare) (Prof. Haratsch hat daran mitgearbeitet). Ach so und ein Fallbuch von Hemmer/Wüst, Die 32 wichtigsten Fälle ...

Gruß Michael
 
ich finde die Bücher von Rolf Schmidt sehr hilfreich. Hoffe mal die Links funktionieren.

- Schmidt, Rolf: Staatsorganisationsrecht, ISBN 978-3-86651-081-4 und
- Schmidt, Rolf: Grundrechte, ISBN 978-3-86651-080-7
Preis €21,50 je Buch. Es lohnt sich auf jeden Fall diese Bücher genauer anzuschauen, bevor man sich wild andere Bücher kauft 😉

VG Chris
 
Die meisten dieser Bücher gibt es übrigens immer mal wieder bei Ebay oder Booklooker für einen Bruchteil des Preises, den man bei Amazon oder anderswo für neue Ware bezahlen muß.

Auch bei Ebay gekaufte Bücher kann man von der Steuer absetzen. Geht man selbst pfleglich damit um und verkauft sie irgendwann weiter, kann man faktisch zum Nulltarif damit arbeiten!
 
Für Neueisteiger sind grundsätzlich die Alpmann/Schmidt Skripte zu empfehlen. Hier würde ich die Grundlagen mit legen. Zur Vertiefung würde ich dann zum Degenhart, Staatsrecht I greifen. Wenn es dann an die Fallbearbeitung geht, bietet sich der Höfling/Kisker, Fälle zum Staatsorganisationsrecht an.
 
Oben